Montag, Februar 21, 2005

Wo zum Teufel ist Keath Bartynski?


A: Ich weiss es!
B: Und wo?
A: Kann ich dir nicht sagen
B: Warum nicht?
A: Weil ich dich dann umbringen müsste.

Im Zusammenhang mit den Blue Devils und Keath Bartynski könnte das tatsächlich ein realer Dialog zwischen zwei österreichischen Football-Insidern gewesen sein. Wer erinnert sich nicht gerne an diesen Bergamo-Güterzug, der immer noch ein First Down gemacht hat, auch wenn schon ein Linebacker und der Strong Safety an ihm drangehängt sind. Ok – die Graz Giants erinnern sich vielleicht nicht so gerne ...222 rushing yards waren das letzen Sommer für Bartynski gegen die Giants!
Wie auch immer, irgendwann hat es dann das Gerücht gegeben, dass der Bartynski den Ball 2005 für die Blue Devils in der AFL tragen würde. Oder war´s doch eine Off-Season-Wuchtl? Man wusste nicht mehr, was man glauben sollte, alles drehte sich und die Football-Gemeinde war knapp daran, ob dieser Frage völlig zu verzweifeln, bis ... ja bis endlich „Football-Austria.com“ die Sache in die Hand genommen hat und den Fall restlos aufgeklärt hat.

Mario Rende, der Präsident der Bergamo Lions hat uns exklusiv bestätigt, dass Keath Bartynski bei den Blue Devils in Hohenems unterschrieben hat und dass Keath die Defenses der meisten AFL-Teams aufmischen wird! Ok – den zweiten Teil dieses Satzes hat er so nicht gesagt, wir können es aber trotzdem ruhig annehmen. Die Bestätigung der Blue Devils steht noch aus, aber was solls – wir haben Mario Rende und der ist schliesslich auch Präsident.

Liebe Blue Devils: Ihr müsst euch für den Fang wohl auf keinen Fall schämen, also raus damit! Oder wolltet ihr zuerst das neue Logo präsentieren, das sich Keath nun auf den Unterarm tätowieren muss, bevor er dem p.t. Publikum präsentiert wird? Auf alle Fälle sind wir einer spannenden Saison wieder einen Schritt näher gekommen...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Er wird ihnen auch nix helfen. Die sind zu weit im Westen daheim.

FuX

Anonym hat gesagt…

also mit bartynski sind sie sicher ernst zu nehmen und werden wohl die Dragons aus dem Play-Off verdrängen

Anonym hat gesagt…

geh bitte ...