Donnerstag, April 14, 2005

Startschuss zur Hohe Warte Renovierung


Wiens Vizebürgermeisterin und Sportstadträtin Grete Laska (SPÖ) gab am Donnerstag zusammen mit dem Döblinger Bezirksvorsteher Adolf Tiller (ÖVP) und IG-Immoblien Geschäftsführer Hermann Klein den Startschuss zur Renovierung der Hohen Warte. Die Hohe Warte entwickelte sich als Heimstätte der Chrysler Vikings in den vergangenen Jahren zum Football-Mekka Österreichs.

Weiter Informationen dazu auf ORF.at

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

warum glaubt man eigentlich in wien immer der mittelpunkt von allem zu sein? Football-Mekka Österreichs?

Anonym hat gesagt…

Wie kommst du auf Wien?

Anonym hat gesagt…

hmmm.... selbst als nicht-wiener muss ich sagen das die heilige Warte wirklich das Zentrum des football-universums in österreich sind. wo sonst findest so solche zuschauerzahlen und solche stimmung???