Mittwoch, Dezember 28, 2005

Die Football-Austria Top 20

Sind wir nicht alle ein bißchen undisputed?

Valentin Gruber Florian Grein Peter Kramberger Flagge
Gruber-Grein-Kramberger
Drei Ihrer Favoriten für das österreichische Herren Nationalteam
Nationalteamtrainer Bernie Binstorfer hat gemeinsam mit seinem Coaching Staff kürzlich seine „All Time High“ Spieler vorgestellt. 20 Mann, welche das Prädikat „undisputed“ verpaßt bekamen und damit unbestritten die besten Spieler des Landes darstellen sollen. Football-Austria.com ließ seine Leser ebenfalls ein Nationalteam einberufen und das doch etwas überraschende Ergebnis liegt nun vor. Um es vorwegzunehmen: Die Meinung der Leser geht mit jener der Coaches in weiten Teilen d’accord. Genauer betrachtet dann aber auch wieder nicht. Ein vorläufiges Conclusio des unbestreitbar Streitbaren.

Die Auswertung
Von 11.- 26.12 hatten Sie die Möglichkeit einzelne Spieler oder gleich ein ganzes Team einzuberufen. Der Andrang war wenig überraschend enorm. Die Auswertung, welche zum Teil händisch von Statten ging, dauerte fast zwei Tage. Ladies & Gentleman, wir müssen Sie ein wenig rügen. Ihre Kenntnisse betreffend der Schreibweise von einigen Spielernamen ist mangelhaft! Das war übrigens auch gewollter Teil dieser Umfrage, denn wir wollten es Ihnen eben nicht allzu leicht machen, indem wir Namen einfach vorgeben und man nur mehr seine Favoriten anklicken muß. Jeder Name durfte genannt werden. Wir haben das Endergebnis dahingehend bereinigt, daß wir alle Amerikaner aus dem Rennen genommen haben. Wir nehmen zur Kenntnis, daß sich sehr viele Fans Luke Atwood ins Nationalteam wünschen würden, nur, wie uns der Name eigentlich schon verraten sollte, ist der gute Luke kein Österreicher, sonst hieße er ja Lukas Beiwald. Da unseres Wissens auch kein Einbürgerungsverfahren anhängig ist, haben wir ihn und mit ihm noch etliche seiner Kollegen aus den USA brutal rausgeschmissen. Nicht rausgefallen sind Scherznennungen, wie etwa jene des Vikings Platzsprecher Michael Holub als Center, des heutigen Referees Dieter Tod als Defensive Tackle oder den g-freak Christian Vogrinec als Fullback. Auch wenn die Herren schon lange nicht mehr spielen und bereits auf die 40 (oder gar 50) zugehen, haben sie als Football Pensionisten zumindest das theoretische Anrecht darauf in Erwägung gezogen zu werden, denn eventuell wird ja auch noch ein undisputed Waterboy gesucht?

Kurzum war die Auswertung keine einfache Sache. Die abgegeben Stimmen wurden mittels eines Schlüssels in Punkte umgewandelt, wobei die Nennung als Starter die doppelte Wertigkeit als jene als Backup hatte. Es kann, sollte aber nicht sein, daß uns bei über 200 Spieler für die eine Stimme abgegeben wurde, der eine oder andere kleine Fehler unterlaufen ist. Spieler deren Namen in verschiedensten Formen geschrieben wurden, haben wir uns erlaubt zusammenzufassen. Wir gehen davon aus (nur ein Beispiel von mehreren), daß es sich bei Diewalt, Diwalt und Diewald, egal ob er im Vornamen Angelo, Armin oder Achim heißt um Andreas Diwald handeln muß, zumindest wenn als Team noch die Salzburg Bulls angegeben wurden. Wir hoffen sehr es gibt in Salzburg keinen QB Namens Armin Diwalt. Wir haben das also nach bestem Wissen und Gewissen ausgebessert. Fehler dürfen Sie trotzdem gerne melden.

16 aus 20
Unter den ersten 20 Spielern des Football-Austria.com Lesernationalteams befinden sich ganze 16 welche auch Binstorfer & Co einberufen haben. Die „anderen Vier“ der Top 20 stellen doch eine veritable Überraschung dar. Zauderte Binstorfer bislang (zurecht?) mit der Einberufung eines Quarterbacks, so zeigen sich unsere Leser gerade in der Beziehung ausdrücklich entscheidungsfreudig. Das illustre Quartett besteht nämlich ausnahmslos aus solchen. Ginge es nach Ihnen hätten wir bereits einen glasklaren Starting Quarterback, nämlich Philipp Jobstmann (VIK/9), der es nicht nur unter die besten 20, sondern auf Anhieb auf den 9. Platz geschafft hat. Seine Backups hießen (der Stimmenanzahl nach) Andreas Diwald (BUL/14), Christian Kranz (GIA/19) und Bernhard Kamber (GLA/20).

Eine doch recht interessantes Abstimmungsverhalten, sparte man zuletzt in Postings nicht gerade mit Kritik an Jobstmann und Kamber. Die (schweigende?) Mehrheit dürfte das allerdings anders sehen und wählt beide unter die 20 besten Spieler.

Ebenfalls interessant ist die Spitze, ist sie nämlich ganz in Schwarz gehalten. Ganz oben thront Florian Grein (RAI), gefolgt von seinem Teamkollegen Mario Rinner (RAI). Den dritten Platz teilen sich die Vikings Norbert Baumberger, Mario Floredo und Valentin Gruber.

18 Spieler der ersten 20 sind aus der AFL, einer jeweils aus der Division I und Division II. Die Vikings stellen mit 10 Spielern die absolute Majorität, drei Spieler der Raiders und Giants, so wie je ein Spieler der Blue-Devils, Black-Lions, Salzburg Bulls und Gladiators komplettieren die Liste.

Die Football-Austria.com Top 20

1. Grein Florian RB Raiders 136 Pkt*
2. Rinner Mario MLB Raiders 99 Pkt*
3. Floredo Mario CB/SS/FS/OLB Vikings 95 Pkt.*
3. Baumberger Norbert D/DT/G Vikings 95 Pkt*
3. Gruber Valentin C/G/T Vikings 95 Pkt*
6. Kramberger Peter K/P Vikings 79 Pkt*
7. Grassegger, Martin TE/KPR/WR/RB Giants 72 Pkt*
8. Steffani Christian WR/PR/ Blue Devils 70 Pkt*
9. Jobstmann Phillip QB Vikings 59 Pkt
10. Widner Joe WR Vikings 52 Pkt*
11. Dieplinger Jakob CB/FS/SS Raiders 47 Pkt*
11. Wimmer Johannes DE/DT Vikings 47 Pkt*
13. Werosta Michael OLB/MLB Vikings 46 Pkt*
14. Diwald Andreas QB Bulls 44 Pkt
14. Asiladab Pasha WR Vikings 44 Pkt*
16. Leitsoni Bernd T/G/C Black Lions 42 Pkt*
17. Kodella Gregor OLB/MLB/SS/FS Giants 41 Pkt*
18. Floredo Roman OLB/MLB/CB Vikings 39 Pkt*
18. Kranz Christian QB/TE Giants 39 Pkt
20. Kamber Bernhard QB Gladiators 38 Pkt

*Bernie Binstorfers Undisputed All Time High

Wo sind die restlichen vier Spieler der „Undisputed All Time High“? Drei davon findet man gleich darunter. Mark Falger (BD/22), Christoph Schreiner (GIA/24) und Markus Zehnal (VIK/26) haben es ebenfalls ins Roster der Leser (46 Spieler) geschafft. Lediglich der Tiroler O-Liner Franz Spielvogel (RAI) liegt mit nur 4 Punkten unter ferner Liefen. Zumindest in der Gunst der Leserschaft.

Die 46 Mann am Roster teilen sich nach Vereinen folgendermaßen auf:

Dodge Vikings: 17
Turek Graz Giants: 12
Swarco Raiders Tirol: 6
Carinthian Black Lions: 4
Cineplexx Blue Devils: 2
Salzburg Bulls: 2
St. Pölten Invaders: 1
Baden Bruins: 1
Gladiators: 1


Platz 21-45

21. Fettner Daniel CB/FS/SS Vikings 37 Pkt
22. Falger Mark DE/OLB/DT Blue Devils 32 Pkt*
23. Pointner Ralph FB/RB Vikings 31 Pkt
24. Schreiner Christoph FS/SS/CB Giants 27 Pkt*
25. Pachmann Gregor CB/FS Vikings 26 Pkt
26. Zehnal Markus C/T/LS Vikings 24 Pkt*
27. Kipperer Christoph C/T/K/P Giants 23 Pkt
28. Barsuglia Angelo T Giants 20 Pkt
28. Kopatz Valentin FB Invaders 20 Pkt
30. Miribung Lukas FB/RB Bulls 18 Pkt
31. Seybold Roman C/G Vikings 16 Pkt
32. Ponce de Leon Armando KPR/TE/WR Giants 15 Pkt
32. Eitzenberger Markus FB/SS Raiders 15 Pkt
32. Steirer Christoph T/G Raiders 15 Pkt
35. Purger Georg DE/DT Giants 14 Pkt
36. Skradski Viktor TE Raiders 12 Pkt
36. Dittrich Bernd QB Vikings 12 Pkt
38. Stopper Christian FS/SS/CB2 Giants 11 Pkt
38. Seppele Hans DT Black Lions 11 Pkt
38. Meklau Roman TE Vikings 11 Pkt
38. Hofbauer Wolfrum WR/KPR Giants 11 Pkt
38. Grassegger Philipp DE/T Giants 11 Pkt
38. Göpfert Mario FS/SS/CB Bruins 11 Pkt
38. Wiltsche Stefan DE Black Lions 11 Pkt
45. Lang Phillip TE/LS Giants 10 Pkt
45. Werginz Peter CB Black Lions 10 Pkt

Sinn und Sinnlichkeit

Die Aussagekraft dieser virtuellen Teameinberufung, da wollen wir doch am Boden bleiben, ist begrenzt. Betrachtet man die demoskopische Aufnahme unserer Leserschaft, so kann man davon ausgehen, daß ein Teil der Nennungen von Spielern selbst kommt und der ein- oder andere ganz bestimmt auch sich selbst gewählt oder den Freundeskreis mobilisiert hat. Sie ist aber soweit repräsentativ, als sie die Meinung der Leser dieser Netzzeitschrift ganz gut widerspiegelt. Wir wollen damit weder Bernie Binstorfer noch seinen Coaches Ratschläge erteilen und schon gar nicht ein Schattenteam aufstellen, zudem sich die Ergebnisse der Überlegungen auf seiner Seite mit denen der Leser hier in weiten Teilen auch decken. Binstorfer wird, so kennen wir ihn, das Ergebnis mit einem interessierten Schmunzeln zur Kenntnis nehmen, eventuell auf den ein- oder anderen Namen stoßen der bislang in seinen Überlegungen noch keine Rolle gespielt hat, es im Großen und Ganzen aber als das betrachten was es nun auch ist: Unterhaltung. Es ist sinnlich selbst das Zepter in die Hand zu nehmen, wobei mit steigender Anzahl der Köche bekanntlich die Qualität der Speisen unter Mitleidenschaft gezogen wird. Sind wir nicht alle ein wenig unbestritten? Solch demokratischer Tand hat einen Franz Spielvogel in der scheinbaren Bedeutungslosigkeit versinken lassen, worüber er sich weder grämen noch ärgern muß, sondern bestenfalls wundern darf. Ein Name sei noch erwähnt, der offenbar von sehr vielen Lesern im Team schmerzlich vermißt wird, betrachtet man die vielen Zuschriften und auch Protestnoten die für den Mann eingegangen sind. Es ist kein Spieler, sondern ein Coach, welcher im Team ganz oben auf der Vermißtenliste steht - Ron Anzevino. Der wurde nicht mal gefragt. Das ist schade, denn er ist bei allen Buffums und Smythes dieser Welt vermutlich der beste amerikanische Coach der in Österreich derzeit werkt.

Es wurden insgesamt für 201 Spieler Stimmen abgegeben.
Hier eine komplette alphabetische Auflistung inklusive Punkteverteilung:

Adianov WR Black Lions 5 Pkt
Alfreider Daniel SS/FS Raiders 4 Pkt
Almer Martin SS/FS Rangers 2 Pkt
Asiladab Pasha WR Vikings 44 Pkt
Badegruber Fritz FB Bulls 2 Pkt, DE 1 Pkt, Gesamt 3 Pkt
Baier Christian QB Steelsharks 4 Pkt
Baran G Vikings 4 Pkt
Barraclough Kevin WR Rangers 1 Pkt
Barsuglia Angelo T Giants 20 Pkt
Baumberger Norbert T Vikings 52 Pkt, DT 26 Pkt, G 17 Pkt, Gesamt 95 Pkt
Baumgartner Hannes SS/FS Invaders 2 Pkt, CB 4 Pkt, Gesamt 6 Pkt
Becker Stefan T Raiders 4 Pkt, G 2 Pkt, Gesamt 6 Pkt
Berger Christoph MLB Dragons 5 Pkt
Bierbamer T Giants 2 Pkt, DT 1 Pkt, Gesamt 3 Pkt
Bintinger SS/FS Vikings 6 Pkt, CB 1 Pkt, Gesamt 7 Pkt
Birngruber Richard CB Steelsharks 2 Pkt
Brandmayr Daniel C Steelsharks 2 Pkt
Budimir Chistoph WR Vikings 2 Pkt, TE 1 Pkt, Gesamt 3 Pkt
Caliskan Zija FB Thunderbolts 1 Pkt
Cucek A. MLB Giants 1 Pkt
Dallinger Daniel QB Dragons 2 Pkt
Danner Rene KR/PR Dragons 1 Pkt
Dieplinger Jakob CB Raiders 44 Pkt, SS/FS 3 Pkt, Gesamt 47 Pkt
Dittrich Bernd QB Vikings 12 Pkt
Diwald Andreas QB Bulls 44 Pkt
Doppler Günther G Dragons 1 Pkt, T 2 Pkt, LS 1 Pkt, Gesamt 4 Pkt
Drabek Gerhard SS/FS 2 Pkt
Dragotinits Robert LS Rangers 2 Pkt, C 1 Pkt, Gesamt 3 Pkt
Dreyer Robert DE 2 Pkt
Egger Harald RB Giants 8 Pkt
Eitzenberger Markus FB Raiders 14Pkt, FS/SS 1 Pkt, Gesamt 15 Pkt
Engelhard OLB 2 Pkt
Erhart FB Raiders 2 Pkt
Eßletzbichler Thomas TE Invaders 3 Pkt
Eyo Stefan FB Dragons 1 Pkt
Falger Mark DE Blue Devils 18 Pkt, OLB 10 Pkt, DT 4 kt Gesamt 32 Pkt
Felbermayer G 2 Pkt
Felice Alfons FB Bulls 2 Pkt
Fetahovic Faruk DE Dragons 6 Pkt
Fettner Daniel CB Vikings 32 Pkt, SS/FS 5 Pkt, Gesamt 37 Pkt
Floredo Mario CB Vikings 4 Pkt, SS/FS 84 Pkt, OLB 3 Pkt, Gesamt 95 Pkt
Floredo Roman OLB Vikings 30 Pkt, MLB 4 Pkt, CB 5 Pkt, Gesamt 39 Pkt
Fränzl Martin DE Invaders 2 Pkt, G 4 Pkt, Gesamt 6 Pkt
Fuchs Daniel RB Steelsharks 2 Pkt
Geser Johannes OLB Bulls 2 Pkt
Gezer Roman KR/PR Knights 2 Pkt
Gholami Shahin Dragons CB 8 Pkt
Gloimüllner Daniel QB Invaders 1 Pkt
Göpfert Mario SS/FS Bruins 7 Pkt, CB 4 Pkt, Gesamt 11 Pkt
Grassegger Martin TE Giants 43 Pkt, KR/PR 12 Pkt, WR 15 Pkt, RB 2 Pkt, Gesamt 72 Pkt
Grassegger Philipp DE Giants 9 Pkt, T 2 Pkt, Gesamt 11 Pkt
Grasso Damiano RB Raiders 4 Pkt
Greenhorn S. DE Steelsharks 4 Pkt
Grein Florian RB Raiders 136 Pkt
Gröswang Christian TE Dragons 2 Pkt
Grohs Rene OLB Invaders 2 Pkt, LS 2 Pkt, C 4 Pkt, Gesamt 8 Pkt
Gruber Valentin C Vikings 44 Pkt, G 17 Pkt, T 34 Pkt, Gesamt 95 Pkt
Grünsteidl F. DE Vikings 2 Pkt
Hable Wolfgang WR Vikings 1 Pkt, TE 1 Pkt, Gesamt 2 Pkt
Hablas Jürgen FB Dragons 7 Pkt
Haider Thomas QB Dragons 4 Pkt
Haidinger Walter MLB Invaders 4 Pkt
Hammer SS/FS 1 Pkt
Hammermüller Martin C Vikings 2 Pkt, T 2 Pkt, Gesamt 4 Pkt
Harrer Martin KR/PR Bulls 2 Pkt
Haun Martin CB 2 Pkt
Haussner TE 2 Pkt
Heiligenbrunner Claus WR Steelsharks 4 Pkt
Hirtl Markus CB Vikings 2 Pkt
Hofbauer Wolfrum WR Giants 10 Pkt, KR/PR 1 Pkt, Gesamt 11 Pkt
Hofer Nils RB Giants 1 Pkt
Hofmann Christian OLB Dragons 2 Pkt, DE 3 Pkt, Gesamt 5 Pkt
Hofkirchner Andreas OLB Invaders 2 Pkt
Hofkirchner Claus OLB Invaders 1 Pkt
Hoheneder Andreas RB Raiders 1 Pkt
Holub Michael C 2 Pkt
Horn Roland K/P Giants 1 Pkt, KR/PR 2 Pkt, Gesamt 3 Pkt
Hörtnagl Bernhard CB Raiders 4 Pkt
Houtz WR Black Lions 4 Pkt
Hueter DT Raiders 2 Pkt
Hueter Florian CB Black Lions 1 Pkt
Inzinger Andreas MLB Invaders 4 Pkt, FB 1 Pkt, Gesamt 5 Pkt
Janik Michael FB Dragons 2 Pkt
Jantscher Thomas CB Giants 2 Pkt
Jobstmann Phillip QB Vikings 59 Pkt
Jung Herbert OLB Blue Devils 4 Pkt
Jungwirth Bernd K/P Knights 1 Pkt
Kamber Bernhard QB Gladiators 38 Pkt
Karabulut Akan T Invaders 4 Pkt
Karner David KR/PR Invaders 2 Pkt, RB 2 Pkt, Gesamt 4 Pkt
Kepplinger CB Invaders 2 Pkt
Kipperer Christoph C Giants 6 Pkt, T 4 Pkt, K/P 13 Pkt Gesamt: 23 Pkt
Kirchengast Andreas C Raiders 2 Pkt
Klackl Herbert G Blue Devils 6 Pkt, C 2 Pkt, Gesamt 8 Pkt
Kliman Andrej FB Dragons 2 Pkt
Knaf WR Vikings 2 Pkt
Knehs Christian C Giants 3 Pkt
Kodella Gregor OLB Giants 36 Pkt, MLB 3 Pkt, SS/FS 2 Pkt Gesamt 41 Pkt
Koller Christoph OLB Raiders 3 Pkt
Kopatz Valentin FB Invaders 20 Pkt
Kuen Martin K/P Dragons 1 Pkt
Kramberger Peter K/P Vikings 79 Pkt
Kranz Christian QB Giants 36 Pkt, TE 3 Pkt, Gesamt 39 Pkt
Kreimel Thomas TE Invaders 5 Pkt
Kruder Michael G Raiders 3 Pkt
Kundid Ivan FB Bruins 2 Pkt
Kühnmeyer Michael DT Dragons 6 Pkt
Ladinig RB Black Lions 1 Pkt
Lang Kurt RB 2 Pkt
Lang Phillip TE Giants 9 Pkt, LS 1 Pkt, Gesamt 10 Pkt
Leever Shaun CB 4 Pkt
Lehmann Ralph G Dragons 9 Pkt
Lehner Markus TE Bulls 1 Pkt
Leitsoni Bernd T Black Lions 10 Pkt, G 29 Pkt, C 3 Pkt, Gesamt 42 Pkt
Lenz DT Knights 2 Pkt
Lerch Thomas WR Raiders 6 Pkt
Lewin Wladislaw SS/FS Knights 1 Pkt
Lischnig Thomas TE Giants 2 Pkt
Ludwig Nikolaus FB Dragons 2 Pkt
Lumsden Robin QB Bruins 4 Pkt
Mathois Manuel WR Dragons 1 Pkt
Marksteiner Emanuel FB Raiders 4 Pkt
Markus Andreas RB Knights 2 Pkt
Martin Kristof DE Black Lions 2 Pkt
Meier Lukas SS/FS Rangers 1 Pkt
Meklau Roman TE Vikings 11 Pkt
Miffek Alexander C Knights 1 Pkt
Mikula Richard CB Vikings 4 Pkt
Mimmler Walter T Dragons 1 Pkt
Miribung Lukas FB Bulls 3 Pkt, RB 15 Pkt, Gesamt 18 Pkt
Moser T 2 Pkt
Neusser Johannes QB Vikings 5 Pkt, KR/PR 3 Pkt, Gesamt 8 Pkt
Niedermayr Stefan FB Steelsharks 2 Pkt
Pable Roman WR Invaders 7 Pkt
Pachmann Gregor CB Vikings 25 Pkt, SS/FS 1 Pkt, Gesamt 26 Pkt
Pertl Benjamin SS/FS Raiders 2 Pkt
Petek C Black Lions 2 Pkt
Platzer Albert RB Vikings 1 Pkt
Pointner Ralph FB Vikings 25 Pkt, RB 6 Pkt, Gesamt 31 Pkt
Pokorny Stefan OLB Dragons 2 Pkt
Ponce de Leon Armando KR/PR Giants 6 Pkt, TE 4 Pkt, WR 5 Pkt, Gesamt 15 Pkt
Pötzelberger Hartmut G Vikings 6 Pkt
Purger Georg DE Giants 4 Pkt, DT 10 Pkt, Gesamt 14 Pkt
Raso Vincent CB Giants 1 Pkt
Ratz Andreas MLB Rangers 3 Pkt
Reeder TE Rangers 1 Pkt
Rettenbacher Thomas CB Blue Devils 2 Pkt
Rhein C Invaders 2 Pkt
Rieck Georg DT Vikings 4 Pkt
Rinner Mario MLB Raiders 99 Pkt
Rolka Roman OLB Vikings 5 Pkt
Rusitovic SS/FS Dragons 1 Pkt
Salecic Alexander G Vikings 1 Pkt
Sandler Markus QB Invaders 8 Pkt
Sarian Sevan KR/PR Vikings 2 Pkt
Scharinger Stefan RB Dragons 2 Pkt
Schicher Matthias G Black Lions 2 Pkt
Schindele Markus K/P Invaders 2 Pkt
Schmidt Harald G Invaders 1 Pkt
Schneider Armin OLB Bruins 2 Pkt
Schnellrieder Josef K/P Raiders 6 Pkt
Schreiner Christoph SS/FS Giants 24 Pkt, CB 3 Pkt, Gesamt 27 Pkt
Schubert Alex K/P Dragons 1 Pkt
Schwarz Axel RB Vikings 1 Pkt
Seidl MLB 2 Pkt
Seitner Markus WR Bulls 2 Pkt
Seitz Markus RB Invaders 5 Pkt
Seppele Hans DT Black Lions 11 Pkt
Seybold Roman C Vikings 14 Pkt, G 2 Pkt, Gesamt 16 Pkt
Skradski Viktor TE Raiders 12 Pkt
Specki T Bruins 2 Pkt
Spielvogel Franz G Raiders 4 Pkt
Standfest Markus K/P 2 Pkt
Stanek Sascha C Dragons 2 Pkt
Stanzel TE Vikings 2 Pkt
Staudinger OLB Black Lions 6 Pkt
Stefanitsch FB Bulls 3 Pkt
Steffani Christian WR Blue Devils 64 Pkt, KR/PR 6 Pkt, Gesamt 70 Pkt
Stein DE 6 Pkt
Steindl Harald C Raiders 3 Pkt
Steirer Christoph T Raiders 8 Pkt, G 4 Pkt, Gesamt 15 Pkt
Steirer Mario C Raiders 2 Pkt, G 2 Pkt, Gesamt 4 Pkt
Stopper Christian SS/FS Giants 2 Pkt, CB 9 Pkt, Gesamt 11 Pkt
Süß Robert OLB Raiders 5 Pkt
Tod Dieter DT 2 Pkt
Trocic Andreas DT Raiders 2 Pkt
Tscheppe Oliver C Giants 2 Pkt
Vanicek Thomas DT Vikings 6 Pkt
Vertneg Vincent QB Vikings 1 Pkt
Vogrinec Christian FB 2 Pkt
Vonasek WR 2 Pkt
Wankmüller Mario LS Black Lions 2 Pkt
Werginz Peter CB Black Lions 10 Pkt
Werner MLB Giants 1 Pkt
Werosta Michael OLB Vikings 40 Pkt, MLB 6 Pkt, Gesamt 46 Pkt
Widner Joe WR Vikings 52 Pkt
Wiltsche Stefan DE Black Lions 11 Pkt
Wimmer Johannes DE Vikings 27 Pkt, DT 20 Pkt, Gesamt 47 Pkt
Winkler Christian K/P Raiders 3 Pkt
Wohlfahrt Bernhard QB Raiders 4 Pkt
Zehnal Markus C Vikings 18 Pkt, T 4 Pkt LS 2 Pkt, Gesamt 24 Pkt
Zeissl Gerrit FB Vikings 2 Pkt

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Für mich ist es eine Ehre, dass ich bei den "20ig" aufgenommen wurde. Muss zugeben, hab selber nicht damit gerechnet, aber meistens kommt es ja anders als man sich es denkt. Werde natürlich mein Bestes geben im NT und bei den Raiders! Die vielen Neider, die es mir nicht vergönnen, oder die was meinen ich wär zu schlecht, gehn mir eigentlich am Arsch vorbei!!
Wünsch jedenfalls allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!
Mfg Franz Spielvogel

P.s. Dank an Football-Austria, ihr habt als erster meinen Namen richtig geschrieben!!

Anonym hat gesagt…

Hans Seppele ist zu den Black Lions gegangen?

Anonym hat gesagt…

wenn's hier steht muss es stimmen. steht ja weil's ja wahr ist darüber...

Anonym hat gesagt…

ja, ist er

Anonym hat gesagt…

ich wär dafür, dass wir das selbe auch für ein junioren nt machen, denn, da gibt es leider auch genug, wo man sich denkt, dass die es nicht verdient haben...

Anonym hat gesagt…

Also lt. dem Football-austria.com Roster wird es in der O-Line etwas dürftig aussehen. Nicht qualitativ ("Vali wir lieben dich!") sondern eher quantitativ. Geht sich da überhaupt eine volle Line aus? Verletzen dürfte sich da auf jeden Fall niemand.

Zeigt wieder mal was die O-Line in Ö für einen Stellenwert hat - Schade.

Anonym hat gesagt…

Ich wünschen allen hier und ganz besonders dem Fish alles gute im neuen Jahr,

schönes 2006

Andy Ubell

Anonym hat gesagt…

Hammermüller nur 4 Punkte ... das is aber jetzt net euer ernst! Der Junge mit den Guns is Gold wert !!

Anonym hat gesagt…

Hammü nur 4? ist echt ein bissl wenig.
Hamü for "UNDISPUTED"!!!!!

wilber hat gesagt…

Daniel Karner sind wohl eine andere Geschmacksrichtung von David Karner. Insbesondere zu vermuten auf Grund der Position RB. Das ist die Position die David K. hauptsächlich spielt und auch im JNT hatte. Der einzige echte Daniel bei den Invaders hat bis jetzt nicht RB gespielt.

Anonym hat gesagt…

Hammermüller spielt nicht mehr! So wie Holub, Tod und Vogrinec!

Anonym hat gesagt…

also ich zähle 7 O-Liner.

Anonym hat gesagt…

@Fishfinger:

Also wenn es stimmt das man den Anzevino nicht mal gefragt hat ist es eine Sauerei. Wahrscheinlich hat er eher abgelehnt. Weisst Du das was Genaueres?

Anonym hat gesagt…

zuerst das lob:
tolle website, immer wieder interessant und lustig zu lesen

jetzt die kritik:
coach anzevino wird wohl ein sehr guter coach sein - trotzdem ist tom smythe aufgrund seiner langjährigen erfolge (hier und in übersee) nach wie vor das mass aller dinge - ich denke, die ergebnisse sprechen für sich

mfg, SMURF

Anonym hat gesagt…

was ist eigentlich mit dem matt hammer? der wurde bislang ziemlich außer acht gelassen. war beim letzten nt ja die stütze der defense. soweit ich weiß, hat der doch noch letzte saison in der schweiz gespielt...

Anonym hat gesagt…

er spielt noch immer in der Schweiz, lebt dort mit seiner Family und arbeitet auch - aber wahrscheinlich ist er dem hier diskutierenden Personenkreis nicht bekannt !

Anonym hat gesagt…

der 4te satz im eintrag ganz oben des spielers Spielvogel hat ein erbärmliches niveau.

stellt euch vor ein NT-Spieler im Fussball oder sonst einer anderen sportart würde sowas von sich geben. alle würden sagen "ui, so ein prolosport(ler)...."

sind footballer besser? Naja, der Spielvogel offenbar zumindest nicht....

Anonym hat gesagt…

@Smurf: Du hast Recht wenns um die Erfolge der jeweiligen Teams geht aber wieviel Unterstützung hatte der Anzevino bei den Devils und wieviel Coach Smythe bei den Viks?

Einen Coach kann man nicht leider nicht nur nach Erfolg oder Misserfolg messen. Genau das ist ja das Schwierige. Meines Erachtens wäre der Anzvino aber fürs NT genau das was man braucht jemand der ein Team in kürzester Zeit formen kann. Das kann ein Smythe nicht wobei er als Coach sicher nicht schlechter ist keine Frage.

Es kommt halt auf die Situation und eben wie erwähnt das Team drauf an. Egal welcher von den Zwei jetzt "besser" sein mag, mit dem Berny B. habens den Vogel aber abgeschossen. Denn hier wird jetzt Freunderlwirtschaft ohne Ende betrieben. Aber das ist klar bei einem Präsidenten Eschlbock.

Anonym hat gesagt…

Warum sollte das ein Smythe nicht können? Oder glaubst Du er hat die Vik so übernommen?

Anonym hat gesagt…

Es sind sicher einige der besten dabei aber die unbeobachten Momente werden siegen !!!
HB,FB,Line,Secondary,
ist wahrscheinlich bei jedem DivI,DivII, Team Heimisch besser als bei den Top Teams " Imports "

Anonym hat gesagt…

@ anonym 13:53
was hat das mit Prolosport(ler) zu tun?? Es gibt in der Welt wichtigere Probleme, als dass Leute, die mir unbekannt sind, mich nicht im NT sehen wollen! Dies sollte der 4te Satz bedeuten, vielleicht hab ich mich nur falsch ausgedrückt!
Was stimmt dann mit meiner Einstellung nicht?

Anonym hat gesagt…

... Es sind sicher einige der besten dabei aber die unbeobachten Momente werden siegen !!!
HB,FB,Line,Secondary,
ist wahrscheinlich bei jedem DivI,DivII, Team Heimisch besser als bei den Top Teams " Imports " ...


Am besten, du träumst weiter vor dich hin!

Anonym hat gesagt…

Also dann gratuliere Frantsch,

sportlich laut Binstorfer undisputed - geistig sicher nicht.

Anonym hat gesagt…

der Hammü war immer mein großes Vorbild ... und nur 4 Punkte ... ob er nächstes Jahr noch spült ist ja bei der Wahl unwichtig ... der Tod Dieter spült a nur noch daham des Gschirr ab und hat glaub i 2 Punkte eingheimst. Mich wundert auch, dass der Weihbischof net amoi 1 Punkt kriegt hat ...

Anonym hat gesagt…

*Es sind sicher einige der besten dabei aber die unbeobachten Momente werden siegen !!!*

Ja klar, die Spieler der Division I sind ALLE besser. Genau deshalb spielen sie ja nicht AFL, weil - eh klar - Division I ist einfach 1! Mein Sohn B Zug - B- wie bessa!

Anonym hat gesagt…

BITTE BITTE kann man mal ein Preseasongame zwischen einem AFL und Div.I Team organisieren? Dann hören diese Dummschwätzer einmal auf zu meinen die AFL Teams wären ohne Amis gleich gut/schlecht als die Div.I.

Jedes AFL Team (auch die Black Lions) würde über ein Div. 1 Team nur so drüber fahren.

Anonym hat gesagt…

"BITTE BITTE kann man mal ein Preseasongame zwischen einem AFL und Div.I Team organisieren? Dann hören diese Dummschwätzer einmal auf zu meinen die AFL Teams wären ohne Amis gleich gut/schlecht als die Div.I."

brauch ma net. nachdem ja die vik II (!!) ohnehin Div.I spielen kann man sich ja leicht vorstellen, wie so ein vergleich enden würde.

Anonym hat gesagt…

brauch ma net. nachdem ja die vik II (!!) ohnehin Div.I spielen kann man sich ja leicht vorstellen, wie so ein vergleich enden würde.

Sehr witziger Gedake von jemanden der von Football in Österreich sehr wenig bis garnix verstanden hat.

Weil ja auch bei den Vikings II Gruber, Asiladab, Widner, Pachmann, Floredos, Wimmer usw. usf. spielen. Würden die Herren aus dem ersten Team gegen ein Div II Team antreten, dann hätten wir einen Vergleich.

Anonym hat gesagt…

ahhh das tut weh. natürlich sind die vikings II gleichzeitig die vikings I ohne den imports und die erde ist eine scheibe.

Anonym hat gesagt…

...Weil ja auch bei den Vikings II Gruber, Asiladab, Widner, Pachmann, Floredos, Wimmer usw. usf. spielen...

Wie schon so oft, jemand der keine Ahnung hat. Die genannten Spieler stehen am 30er Roster und sind somit im Team II nicht spielberechtigt.

Anonym hat gesagt…

Ich habe vergessen den Link zum 30er Roster anzugeben: http://www.afboe.at/pdfs/AFBOE_30_Vikings_2005.pdf

Anonym hat gesagt…

"...Weil ja auch bei den Vikings II Gruber, Asiladab, Widner, Pachmann, Floredos, Wimmer usw. usf. spielen..."

www.chryslervikings.com -->
vikings 2 -->
roster -->
2005

keine spur von den genannten herren.

"Sehr witziger Gedake von jemanden der von Football in Österreich sehr wenig bis garnix verstanden hat."

Anonym hat gesagt…

Wie schon so oft, jemand der keine Ahnung hat. Die genannten Spieler stehen am 30er Roster und sind somit im Team II nicht spielberechtigt.

Könnte es sein, daß du dem ganzen generell nicht wirklich folgen kannst? Oder gehts du jetzt auch nachschauen und beweist uns dass die Erde keine Scheibe ist?

Anonym hat gesagt…

na die diskussion ist doch eh müssig: haben bei ihrem bodenseecup die blue devils den bulls arg die wadln viere g´richt. Angereist als "österreichs bestes Team (ohne amis)" und abgezogen mit vielen excuses und eingezogenem schwanz. sogar die nudltruppen aus kempten, die sich am ersten abend im festzelt schwer die kante gegeben hat und noch ned wieder grad kucken konnte, hat den salzburgern gezeigt wo der bartel den most holt.

Anonym hat gesagt…

Es gibt keine direkten Vergleiche zwischen Teams verschiedener Ligen. Man könnte ja auch noch "Cup" spielen, aber die Beteiligten wissen wohl wie sinnlos dieses Unterfangen wäre.

Die Vikings der Division I haben mit denen der AFL so recht wenig nur zu tun. Die Mehrzahl der österreichischen Starter der Kampfmannschaft spielt nicht Division I. Insofern kann das nicht als Vergleich herhalten. Man kann es so vergleichen: Die Backups der österreichischen Starter der Vikings I gewinnen die zweite Liga immer noch. Die erste Riege würde über alle Gegener dominieren. Das gleiche gilt für alle anderen AFL Teams.

Jetzt kann man noch sagen die Dragons sind 2006 ein Vergleich. Mit den SPielerabgängen und der Vorjahresleistung, mißt man sich dann halt mit einem Team, welches in voller STärke keine CHance in der AFL hat und nun in halber Stärke in der Div I spielt. Sie werden wahrscheinlich immer noch Matches damit gewinnen. Es ist leider ein starkes Gefälle auszumachen punkto Geschwindigkeit, Spielverständnis/weise und auch Disziplin zwischen der ersten Division under Bundesliga auszumachen. Wer das nicht so sieht, lügt sich selbst in den Sack.

Anonym hat gesagt…

Zum Thema Matt Hammer!

Für einen Ami/ Kanadier war seine Vorstellung beim letzten NT mehr als dürftig!!!!
Hat zwar einige Tackles gemacht, aber mindestens genau soviele nicht. Von einem Leistungsträger zu sprechen ist da wohl mehr als unangebracht.
Gibt genug Österreicher die sich die Einberufung mehr verdienen

Anonym hat gesagt…

Die Dragons sind leider kein Maßstab für die relative Spielstärke der AFL. Im letzten Spiel der abgelaufenen AFL-Saison haben sie das letzte Viertel gegen die Vikings II gespielt, die am Tag davor noch gegen die Bruins am Feld waren. Trotz Legionärsbeteiligung (Crocket) konnten sie das Spiel gerade mal offen halten.

Hoffentlich sehen wir in der Div I wieder Drachem mit Lust am Spiel.

Anonym hat gesagt…

und schon wieder das alte lied. afl spieler sind besser als div1 spieler.

da möcht ich auch meinen senf dazu geben:
bei manchen besteht einfach nicht die möglichkeit bei einem afl team zu spielen. nicht weil er zu schlecht ist, nein sondern weils nicht geht 5mal die woche zu trainieren, die arbeit keine zeit läßt, die familie zeit braucht, daß team zu viele km weit weg liegt usw usw.
und darum spielt einer nur!!! div1 weil´s halt anders nicht geht.

es gibt genug div1 spieler die das potential haben für afl.
man muß nur genau beobachten.