Montag, August 29, 2005

The sky’s the limit

Skyports unterschreibt Vertrag über Senderechte mit der NFL

Skysports
Der Sportsender Skysports wird auch 2005/2006 umfangreich von der NFL Saison berichten.
Zum Live Programm gehören zwei Sonntagsbegegnungen (19:00 und 22:00 CET), alle Donnerstag und Samstag Spiele, alle Playoffspiele und die Superbowl.

Die Sonntag Nacht ist bis Oktober der MLB vorbehalten. Ab dann wird man auf Skyportst aber auch die nächtlichen NFL Partien Live sehen können. Channel 5 (im Sky Paket enthalten) zeigt dazu noch Monday Night Football – ebenfalls live. Abonnenten von Skypsorts können sich als Addon noch NASN dazubestellen, ein Sender der viel College Football zeigt, dazu haufenweise ESPN Sendungen rund um die NFL und College, wie z.B. Monday Night Countdown. Skysports ist in Österreich über Satellit zu empfangen. Bestellen kann man die Sky Pakete direkt über Football-Austria.com. --> Zum Bestellformular (benötigt Adobe Acrobat Reader)

Mehr Infos dazu finden Sie bei Germansky.com.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

sieht man dies auf astra digital? oder wo...?

Anonym hat gesagt…

netter Link zu Sky. Die Redaktion hat nur eines vergessen:

To join Sky TV you need to meet certain requirements, including, you must be 18 or over, live in the UK mainland or Northern Ireland, and have a fixed telephone line.

Zu NASN: NASN ist in Österreich derzeit nicht zu empfangen, aber sehr darum bemüht, möglichst bald erhältlich zu sein. Sollten Sie daran Interesse haben NASN über Ihren lokalen Kabelnetzbetreiber beziehen zu können, wenden Sie sich mit diesem Wunsch bitte direkt an diesen. Denn: Dort wird über die Vergabe der Sendeplätze und den Zeitpunkt der Einspeisung entschieden.

Anonym hat gesagt…

Nachtrag:
So könnte man SKY in Österreich bekommen: http://www.germansky.com/

Anonym hat gesagt…

NASN gibt es bei einigen Kabelbetreibern in Deutschland schon und auch im Mutterland von UPC, in Holland. Anscheinend schläft UPC-Telekabel in Österreich (wie immer), oder will sich (darf sich) die Konkurrenz zu PREMIERE SPORT nicht ins Haus holen, wobei ich finde, daß der letztgenannte Sender wirklich das Letzte ist. Wenn er heuer nicht NFL überträgt, haben sie am nächsten Tag meine Kündigung.

Anonym hat gesagt…

ich sehs ähnlich, allerdings seh ich auch noch gern Formel 1 und die Dokus auf Discovery sind auch ein Hit.

Beerleader Chris hat gesagt…

warum motzn aller nur über premiere? anscheinend habens alle, und alle motzn.wenns euch ned passt des premiere dann nehmts es euch ned oder kündigts.aber mkotzn und trotzdem haben?!typisch raunzer eben.
laut infos in einem nfl-board sieht es so aus als wenn premiere heute bzw morgen den vertrag mit der nfl unter dach und fach bringt und somit wieder alle nfl sehen können.
und bezüglich NASN- die voihappln bei upc wissen ned amal was das sein soll...habs dann nach 3 verbrauchten auskunftgerbern und dem selben wissenstand wie vor meinem anruf aufgegeben zu fragen ob nasn angeboten werden wird.

Anonym hat gesagt…

leider hat premiere eine monopolstellung was pay tv betrifft. gäbe es eine alternative - was hoffentlich bald mit nasn der fall sein wird - kann man sich nach alternativen umsehen. derzeit muss man halt als nfl-fan sich mit premiere abfinden. (die 5 spiele im orf hin oder her)

und das wohl wieder für die nächsten zwei Jahre

markus

Anonym hat gesagt…

Sky-Paket (+ NASN) in Deutschland bei "Card Attack" - www.tkv.com

Und als Korrektur: auch DO- & SA-NFL-Spiele zeigt SKY SPORTS live.

Anonym hat gesagt…

warum motzn aller nur über premiere?

Könnte es daran liegen, dass Premiere falsche und unterschiedliche Auskünfte erteilt? Vor zwei Wochen versicherte man mir, dass sie die NFL Live zeigen las ich beim Bestellen war. Eine Woche nach Bestelltung war man auf einmal von einem "wahrscheinlich werden wir das" angelangt. Da dürfte ich nicht der einzige sein, wie man hier liest. Hat wenig mit motzn zu tun, sondern mit Kritik an einem recht merkwürdigen Geschäftsgebahren. Man hat das auch zugegeben (Verkäuferin wusste es nicht) und ich konnte vom Vertrag zurücktreten. Das ist nicht ganz die gerade Tour um Kunden zu binden oder zu gewinnen.

Anonym hat gesagt…

jap ich bin auch sofort weg die keine NFL zeigen.

Beerleadder Chris hat gesagt…

premiere hat in meinen augen keine monopol stellung was pay-tv betrifft. wie schon beschrieben gibts mit sky digital (über welches auch NASN bezogen werden kann) eine alternative zu premiere.
nur sind halt die preise, wenn man keine verwandten in UK hat ziemlich gezuckert.

Anonym hat gesagt…

Das Problem bei Sky ist halt, dass die auf Astra 2 senden, was für die meisten Schüsselbesitzer eine ziemliche Investition in die Satellitenanlage erfordert (2. LNB, grössere Mehrfachverteiler)

Anonym hat gesagt…

die skybox muß direkt am lnb hängen, nix mit mehrfachverteiler :(

Anonym hat gesagt…

bin ich froh, dass ich nicht der einzige bin, der wartet, dass endlich etwas von der NFL zu sehen ist! wenn premiere das nicht schafft bin ich sofort weg (zum Glück bin ich noch in der Kündigungsfrist)das was sonst so auf premiere.sport läuft ist ja endlos langweilig