Montag, Januar 09, 2006

Attila in Afrika

„Böser Wolf“ lässt Ritter in Stich

Carl Diggs
Brockenbowl XXI mit österreichischer Beteiligung. Die Knights im Harz!
Am 28.1.2006 findet in der Harzlandhalle Ilsenburg (D) das älteste Hallenturnier Deutschlands (1994) zum zwölften Mal statt. Die „Brockenbowl“, welche in den letzten beiden Jahren von den Stuttgart Scorpions gewonnen wurde, geht heuer erstmals mit österreichischer Beteiligung über die Bühne. Die Vienna Knights stürzen sich ins Abenteuer Arena Football und wollten eigentlich gemeinsam mit den Budapest Wolves die weite Reise in den Harz antreten. Denkste, denn die Wolves haben abgesagt und die Ritter haben daher plötzlich noch Plätze im Bus frei.

Gemeinsame Sache wollte man machen. Die Knights und die Wolves planten an sich in Personalunion nach Deutschland zum Indoor Event anzureisen. Dazu kommt es nun nicht mehr. War das eher mäßige Abschneiden der Budapester beim Arena Turnier in Prag dafür ausschlaggebend (lediglich ein vierter Platz schaute heraus), oder, so die offizielle Lesart, personelle Engpässe im Kader - Fakt ist jedenfalls, dass die Ungarn per SMS (!) den Knights ihre Fahrgemeinschaft aufgekündigt haben. Wolves Manager Attila Árpa weilt zurzeit in Afrika und ist für uns nicht erreichbar.

So standen die Knights plötzlich ohne Bus (wurde von den Ungarn organisiert) und vor allem ohne Mitreisende da. Die Knights setzten sich in Bewegung, kontaktierten das Busunternehmen und treten nun die Reise nach Deutschland alleine an. Was nach einer Vereinssitzung noch offen ist, sind ein paar Plätze im Bus. Um schlappe 35 Euro fährt man mit dem Team nach Ilsenburg und zurück und hat damit auch einen Platz im Schlafsacklager der Mannschaft. (Schlafsack ist mitzunehmen). Derzeit ist Obmann Gerhard Uhrovcsik dabei gemeinsam mit dem Veranstalter ein Package zu schnüren.

„Wir sind sehr froh, dass wir trotz der Absage der Wolves nun an diesem Turnier teilnehmen können. Es ist nicht nur ein schöner Ausflug für uns, sondern auch Teil unserer Vorbereitung für 2006. Derzeit haben wir noch rund 10 Plätze im Bus frei. Wir laden alle Footballfans ein mit uns nach Ilsenburg zu fahren. Wir verhandeln momentan mit dem Veranstalter dass im Gesamtpreis auch der Eintritt enthalten ist. Näheres wissen wir demnächst.“, so Uhrovcsik gegenüber Football-Austria.com.

Die Brockenbowl ist ein europäisches Arena Turnier der Extraklasse – kurz: Ein echtes Schmankerl für Footballfans. 2006 werden neben den Knights und dem Veranstalter Werningerode Mountain Tigers das Team der Orcas, und Virgin Guards (beide Magdeburg) am Turnier teilnehmen. Ob es einen Ersatz für die Wolves geben wird ist derzeit noch nicht bekannt. Nähre Infos und Anmeldung entweder per E-Mail an die Knights oder per Telefon unter 0699/11514161.

Football-Austria.com wird vor Ort von der Brockenbowl XII berichten.

Kommentare:

amadeus hat gesagt…

Ist eine gute Möglichkeit wieder mal Footballluft live zu schnuppern, wir waren schon voriges Jahr dort und es hat uns sehr gut gefallen :-)

Anonym hat gesagt…

ist aber schön mies von den Ungarn einfach abzusagen

naja Pustamentalität.


ich drück den Knights die Daumen das sie Football Austria würdig vertreten.

amadeus hat gesagt…

Stimmt !!! Zumal ich sowas von den Wolves nicht erwartet hätte... Es wurden immer Berichte vom Pustateam nach dem Motto : Die wissen wie man Football "lebt" gebracht , die Aufmachung ihrer Gamedays und die entsprechende Werbung haben einige österr. Teams alt ausschauen lassen, und jetzt so ein Verhalten an den Tag zu legen ***Kopfschüttel***
Das hat jetzt für mich persönlich die gute Meinung , die ich bis jetzt von ihnen hatte, doch wieder in ein anderes Licht gerückt.

Mir tun nur die Wernigerode Mountain Tigers leid, es ist die ur Arbeit so ein Turnier auf die Beine zu stellen und so kurz davor zu erfahren , daß ein Team abspringt, für das man sogar noch extra die Werbetrommel gerührt hat, ist schon hart.

Tja durch diese Absage ist zumindest bei mir der ungar.Glorienschein wieder etwas verblasst und wir werden mit unserer ganzen Kraft die Knights unterstützen und natürlich auch das Team vom Gastgeber :-)

Anonym hat gesagt…

und das gemeine ist aber nun auch was ich gehört habe das sich die beiden Teams die Kosten teilen wollten und nun die ganezn Kosten auf die Knights fallen, was sicher auch nicht unerheblich sein dürfte.
leider kann ich zu diesem zeitpunkt nicht weg sonst wäre ich gerne mitgefahren.
Aber wenn es eine Kontonummer gibt bin ich gern beret ein wenig zu spenden um der gerechtigkeit genüge zu tun.

amadeus hat gesagt…

an meinem Vorposter : Schade daß Du keine Zeit hast aber solche Statements machen für mich den Football so besonders im Vergleich zu anderen Sportarten ...
Dank Dir dafür !!!!

Anonym hat gesagt…

*Tja durch diese Absage ist zumindest bei mir der ungar.Glorienschein wieder etwas verblasst*

Weil sie sein Hallenturnier nicht zugesagt haben.- AFAIK haben sie nie abgesagt, sondern nur nie zusagesagt. Immer bei der Wahrheit bleiben.

Anonym hat gesagt…

na fein da macht man sich etwas aus bestellt alles und spontan sagt der andere ab warscheinlich ist ihnen nach prag die lust vergangen pussys

amadeus hat gesagt…

neue Brockenbowl news unter

www.mountain-tigers.de

Nur mehr eine Woche dann gehts los !