Donnerstag, September 22, 2005

Bad Boys am Start

Debüt hinter Gittern

JVA Gerasdorf
Die Bad Boys fiebern ihrem ersten Auftritt entgegen.
Foto: Walter H. Reiterer
Es wird ernst für die schlimmen Jungs aus Gerasdorf. Morgen Freitag müssen sie erstmals rann an den Mann. Im Rahmen des Sportfestes der Jugendvollzugsanstalt Gerasdorf spielen sie in ihrem Debut gegen ein zusammengewürfeltes Team aus Vikings, Bruins, Gladiators und Rangers Spielern. Allerdings werden einige erfahrene Herren auf ihrer Seite zum Einsatz kommen. Beim Gameday zieht man alle Register um die zahlreich angekündigte Prominenz, vor allem jene aus der Politik, von diesem einzigartigen Projekt zu überzeugen.

Neben der Justizministerin Mag. Karin Gastinger und Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll, haben die Nationalratsabgeordneten Silvia Mandak (Die Grünen), Silvia Fuhrmann (ÖVP) und Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ) ihr Kommen angekündigt. Die lokale Presse wird ebenso vertreten sein, wie der KURIER durch Dr. Peter Grolig (Chronik Chef) und der ORF mit einem Kamerateam (Beitrag für "Thema"). Für die UNO kommt Mag. Renate Winter. Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller und Bezirkshauptmann Hofrat Dr. Karl Hallbauer erscheinen als Vertreter für den Bezirk Neunkirchen.
Aus dem Bereich Sport kommen ASKÖ Präsident Werner Raabe, AFBÖ Präsident Michael Eschlböck und sein Vize Karl Wurm, so wie Bruins Präsident Martin Altbart.

So weit so gut – es kommen also viele wichtige Leute um das zu sehen.

Beim Gameday läßt man wenig aus. Warm Up Show, Deejay (Richi Grandjean), Platzsprecher (Vinzenz Knapp), Cheerleader, Pyroshow (Werner Kepler), Einlauf der Teams. Man will hier nicht nur Sport zeigen, sondern auch eine Show bieten. Waterboy George und Watergirl Cecilia sind an der Gatorade Front für beide Teams im Einsatz, die Referees sind mit fünf Zebras im Einsatz – Bojan Savicevic, Hannes Praher, Thomas Hofbauer, Thomas König und Horstmar Dunglar.


Coaches und Spieler
Die Bad Boys selbst bestehen ausschließlich aus Rookies. Zu ihnen werden sich einige alte Hasen gesellen um Ruhe in die Truppe der Neulinge zu bringen. Sie werden seit zwei Monaten von insgesamt sieben(!) Coaches trainiert- Armin Schneider, Mario Göpfert, Benjamin Tier, Roland Drevensek, Jason Galanos, Robin Lumsden und Michael Grätz.

Das Team verfügt über einige hochtalentierte Einzelspieler, als Kollektiv hat man sich zuletzt auch zur Mannschaft bekannt, da die schwerste Übung für die Coaches war, alle unterschiedlichen Spielertypen zu integrieren. Eine multilinguale und bunt gemischte Gruppe aus aller Herren Länder und Kontinente, wo nicht alle vorher ausgesprochen große Freunde waren. Die Cliquen und kleinen Herden wurden zu Gunsten des großen Kollektivs aufgelöst. Ein zusätzlicher und gewollter Lernprozeß.

Wie das Gastteam genau zusammengestellt sein wird ist derzeit noch offen, auch ob die Coaches selbst als Spieler zum Einsatz kommen. Anreisen werden Spieler der Gladiators, Rangers, Bruins und Vikings. Darunter auch zwei bekannte Namen mit Center Roman Seybold und RB Thomas El Badramani (beide Vikings).

Zum Schutz der vielen Rookies wird das Spiel ohne Special Teams durchgeführt. Auch will man nicht Blitzen. Das Verletzungsrisiko soll so minimiert werden. Trotzdem darf man ein spannendes Spiel erwarten, da die sieben Coaches sicher zwei gleichwertige Teams aufs Feld bringen werden. Football-Austria.com berichtet live aus der JVA Gerasdorf.

23.09.2005
Gerasdorf Bad Boys vs Vikbrurandors
Sportplatz JVA Gerasdorf, Kickoff: tba
Referees: Savicevic, Hofbauer, Praher, König, Dungler
Berichterstattung: Spielbericht, Fotogalerie, Video, Interviews

Anfahrtsplan
A2 Südautobahn Abfahrt - Wr. Neustadt West
B26, Puchberger Str. Richtung Westen
Weikersdorf – Saubersdorf - St. Egyden am Steinfeld - Urschendorf – Gerasdorf
Die JVA befindet sich am Ende von Gerasdorf bei der T-Kreuzung B26/Neunkirchner Straße
Zum Übersichtsplan

Kommentare:

axellerator hat gesagt…

Einfach ein geiles Projekt! Respekt...

Anonym hat gesagt…

wie kann man denn den armin erreichen ???

Anonym hat gesagt…

Für alle die mich erreichen wollen. 0676 6691276.

Alle Spieler die mitmachen bekommen ein Essen u. ein Getränk nach dem Spiel von d. JVA- Gerasdorf. Bin nur nicht von 1930 Uhr bis 2130 Uhr erreichbar.

Adresse Gerasdorferstr. 1, St. Egyden am Steinfeld. Abfahrt Wr. Neustadt west.

Lg Armin

Anonym hat gesagt…

mit savicevic als reff wünsch ich euch ein schönes spiel! und das keiner von euch bei denn vielen Fehlentscheidungen durchzuckt! aha schenk im vorm spiel eine rechenmaschine vielleicht weiß er dann denn genauen punktestandt!

Anonym hat gesagt…

du bist ein selten dämlicher anonympposter 1553

Anonym hat gesagt…

Ich glaube, dir sollte man lieber mal ein Wörterbuch kaufen.

Anonym hat gesagt…

der savicevic ist einer der engagiertesten refs, seids froh dass es solche gibt. und wenn der einen fehler macht macht er sich tagelang vorwürfe und tut alles damit er den nicht mehr macht.

so kautzig er daherkommt: der mann wird top.

lasst ihn in ruh.

lg
ein ex-ref

Anonym hat gesagt…

schenk im vorm spiel eine rechenmaschine vielleicht weiß er dann denn genauen punktestandt!

Ist er denn Rangers Coach? Weil die wissen ja a nie wies steht...

Anonym hat gesagt…

Kann man da zu schauen, oder ist das nicht erlaubt?

Walter H. Reiterer hat gesagt…

Adresse Gerasdorferstr. 1, St. Egyden am Steinfeld. Abfahrt Wr. Neustadt west.

Adresse falsch.
JVA ist in Gerasdorf nicht in St. Egyden bei der Kreuzung B26/Neunkirchnerstraße. Siehe auch Anfahrtsplan mit Grafik (Link) im Bericht!!

Alle die einen Orientierungslauf mit Armin machen wollen: Morgen 9.30h bei ihm zu Hause = Parkplatz McDonalds Baden. :-))

Anonym hat gesagt…

zuschauen ist ohne vorherige anmeldung nicht erlaubt.

Anonym hat gesagt…

um wieviel uhr geht es los? würde auch gerne kommen bzw. spielen ab wie viel uhr müssen die spieler da sein?

galdiator

Anonym hat gesagt…

1) Die Adresse so wie ich sie gepostet habe stimmt.
2) Alle Spieler: Seid´s spätestens um 1155 Uhr vor d. Toren. 'Ich werde mich bei d. Wache aufhalten von 1030 Uhr- 1155 Uhr.
Anleuten und Namen bzw. Team sagen.
3) ORF kommt, Pyro- show auch. Alle Spieler bekommen danach Essen und Trinken.
0676 6691276
Armin Schneider

Anonym hat gesagt…

Armin Great job any time you can do something that impacts a childs life and potentially helps straighten his life out and gets them on the right path, then you have done somethig all coaches strive to achieve. once again GREAT JOB
Coach Cunningham