Dienstag, September 13, 2005

Toni Fritsch gestorben

Letztes Interview mit „Wembley Toni“ auf Football-Austria.com

Toni Fritsch
Toni Fritsch
10.07.1945 - 13.09.2005

Foto: Michael Nemeskal
Die Fußball- und Football Legende Toni Fritsch ist tot. Der ehemalige Rapid- und Nationalteam-Spieler brach heute Dienstag nach einem Restaurantbesuch zusammen und verstarb an Herzversagen. Schlagartig berühmt wurde der Mann aus Petronell (NÖ) am 20.Oktober 1965, als er im Wembley Stadion Österreich mit 2 Toren zum 3:2 Sieg führte. Von 1971 bis 1985 spielte Fritsch als Kicker in die NFL und gewann mit den Dallas Cowboys zwei Mal die Super Bowl. Vergangenen Sonntag besuchte er die Nachwuchsspiele der Chrysler Vikings auf der Schmelz, wo er Football-Austria.com sein letztes Interview gab.
Teamnews Vikings: Fritsch zu Gast auf der Schmelz

Selected News:
San Jose Mercury News: Cowboys kicker Fritsch dies at 60
San Francisco Chronicle: A former Austrian soccer player who switched sports
BuffaloBills.com: Fritsch dies of heart failure
San Diego Union Tribune: Toni Fritsch, who went from Austrian soccer player to place-kicker for the Dallas Cowboys
Kurier: Tony Fritsch ist tot
Der Standard: 60-jährige Fußball-Legende starb ganz plötzlich in Wien an Herzversagen (Foto: Michael Nemeskal)
ORF.on: Fußball- und Football-Legende Toni Fritsch ist tot
Kronen Zeitung: Tod einer Legende
Fussball.ch: Österreich verliert seinen Wembley-Toni
OÖNachrichten: Trauer um eine Rapid-Legende
Die Presse: Toni Fritsch tot: Rapid-Original, Wembley-Toni, Texas-Cowboy
Kurier: Portrait - Rapid war sein Leben
Österreichische Fußball-Bundesliga: Der Wembley-Toni ist tot
Trend: "Wembley-Toni" erlag in Wien einer Herzattacke
USA Today: Former Cowboys kicker Toni Fritsch passes away
DallasCowboys.com: He kicked for the Cowboys
MSNBC: Austrian soccer star dies
FOXSports.com:Former place-kicker Fritsch dies at 60

Kommentare:

#93 CV Ladies hat gesagt…

Wird es dieses Interview auch in schriftlicher Form geben? Ich hab leider keinen Ton am Computer

Anonym hat gesagt…

wow, ein zeitdokument. und unser walter hats gmacht. super, danke!

Kl. Mudi hat gesagt…

Toni Fritsch! We miss you!!!
Du hast mir am Sonntag noch die Hand gegeben und nun das...
Ich werde es nie verstehen!
RUHE IN FRIEDEN!!!

Walter H. Reiterer hat gesagt…

Ich tipp das Interview heute Nacht runter, da ich auch eine englische Übersetzung brauchen werde, so wie es aussieht.

Mir hat Michael Eschlböck die Nachricht übermittelt, während ich das Video geschnitten hab und Toni Fritsch grad aus meinem PC sprach. Seltsames Gefühl. Ich hab zwei Tage gewartet, weil ich es nicht mit den Nachwuchsmatches vermischen wollte. Das Interview war für heute Abend geplant und das ist jetzt ein ganz trauriger Zufall.

Ich hab Toni Fritsch nicht persönlich gekannt, also bis auf dieses Treffen am Sonntag und ich sag das jetzt nicht weil er gestorben ist: Der Mann hat mich echt beeindruckt, was auch viele auf der Schmelz bemerkt haben, wie ich mit einem Dauersmile auf der Schmelz danach herumgesatnden bin, weil mir DER "Wembley Toni" ein Interview gegeben hat.

Was der Mann als Sportler erreicht hat ist einfach großartig und bewundernswert.
Seine bodenständige Art und seine urigen Sager haben mich auch am Sonntag wieder zum Lachen gebracht.
Dabei hatte er aber wohl immer etwas zu sagen nach 14 Jahren NFL Profileben. Ich hab einiges rausgeschnitten wo geblödelt wurde - vielleicht stelle ich das in einem Jahr mal online.

Jetzt ist er tot und ich fühl mich irgendwie sehr seltsam.

Er war erst 60.
Es tut mir leid für seine Familie.

Rupi hat gesagt…

Ruhe in Frieden.

Anonym hat gesagt…

In Trauer verabschieden wir den grössten österreichischen NFL Football Star.


Servus Toni, thanks for the Memories.

Coach Ö.

pauli hat gesagt…

Das ist eine traurige Nachricht für alle Footballfans und für alle Fußballfans.

Das Football-Austria das letzte Interview mit ihm gemacht hat ist aber sicher kein Zufall, denn dieses Medium hat schon vorher bewiesen, wo es steht - nämlich trotzt der teilweise "billigen" Machart (Weblog, Wackelvideos,) ganz, ganz vorne dabei. Sehr charismatisch, weil das etwas "grindige" Äussere auf sensationelle Inhalte trifft. Ich bin als Vienna Fan auf die Seite gestoßen, FC wie Vikings (sowas gibt's!) und ich behaupte, daß es sich dabei um das authentischte Sportmedium Österreichs handelt.

Toni Fritsch - Ruhe in Frieden.

Pauli

Anonym hat gesagt…

ruhe in frieden, mein freund...

winjester hat gesagt…

Der pauli hat schon alles gesagt was zu sagen ist.
Ich schließe mich an. R.I.P.

Anonym hat gesagt…

Traurige Sache für Toni Fritsch's family - Meilenstein für Football-Austria.

Mit dem kleinen Finger bei den Outlaws (Gerasdorf) mit dem patscherten wird gefilmt, der Mittelfinger ungestreckt am Puls der Zeit, der vorletzte zeigt auf die Wunde und der Daumen in die Höhe.

Drann bleiben - mach's gut Mr. Superbowl²

Anonym hat gesagt…

ja ich muss sagen i hgab mir des video jetzt angeschaut is und er war ja voll gut beinand

aber trotzdem

R.i.P TONI FRITSCH

GMU hat gesagt…

Die Sportwelt hat einen besonders wertvollen Menschen verloren, einen begnadeten Fussballer, einen Vorreiter im American Football, einen Vater, Freund und alle die ihn kannten eine liebenswerte Persönlichkeit. Auch wenn es nur ein kurzer Händeddruck war und ein "na wie gehts" so war es beeindruckend sagen zu können IHN zu kennen.

Ein Leben so lange es auch dauert ist immmer noch zu kurz.

Danke Toni

Gerhard Uhrovcsik

Anonym hat gesagt…

http://www.nfl.com/news/story/8842033

Anonym hat gesagt…

wirklich tragisch in dem alter.

mein herzliches beileid an familie, freunde und alle die ihn persönlich kannten.

@ff
danke das du uns dieses zeitdokument beschert hast.

Anonym hat gesagt…

Ich bin froh, dass ich Toni noch offiziell auf der Schmelz begrüßen durfte! Es war eine Ehre für mich und sage nur: Toni, Du wirst uns fehlen

Andy Ubell
Vikings-Organisation und
PS für den Nachwuchs & Team II

Anonym hat gesagt…

der fritsch-fishfinger header ist ziemlich beeindruckend....

amadeus hat gesagt…

Aufrichtiges Beileid an Tonis Familie und Freunde.
Die österr. Football und Fußball Familie wird ihn nie vergessen ! Gestern beim Rapid Spiel konnten wir ihm mit der Schweigeminute nochmal den Respekt erweisen den er sich als Sporler und Mensch verdient hat

frodo vienna knights hat gesagt…

beileid auch von mir. ich durfte einmal zwei stunden lang auf einen seiner superbowlringe aufpassen und hab mich auch mit ihm eine halbe stunde über alles mögliche unterhalten. er war äusserst charismatisch und nett.
so long and farwell.