Donnerstag, März 09, 2006

Kleine Glocken

Auftakt zum ASKÖ Cup wird von den Teams geheim gehalten

Kleine Glocken
Psst! Nicht läuten! Wir spielen Football unter uns.
Foto: picsbox.com
In einem Posting stellte ein Leser die interessante Frage warum wir nicht über ein Match im Rahmen des NÖ Cup berichten. Interessant deshalb, weil wir davon bislang nichts wussten. Es war uns bekannt, daß zwei Teams vor hatten zu spielen, auf Anfrage an den AFBÖ Commissioner vor einige Wochen sagte uns aber dieser, daß es keine offizielle Anfrage gäbe. Das dürfte sich zwischenzeitlich geändert haben, man spielt, aber will es niemanden sagen. Football in Österreich anno 2006.

„Wir wollen die Sache nicht an die große Glocke hängen“, so ein Vertreter einer der beiden Teilnehmer. „Diejenigen die es wissen sollen, daß es stattfindet wissen es. Alle anderen müssen es nicht wissen.“ Grund dafür wäre die „Rivalität“ zwischen den beiden Teams (sic!) und daß man diese nicht noch weiter schüren möchte. Keines der beiden Teams kündigt das Match auf seiner Webseite an, der Verband will das kurzfristig aber tun. Presseinformationen gibt es explizit keine.

Der Cup, der unter Ausschluß der Öffentlichkeit damit völlig ins Absurde geführt werden soll, so wie der dazugehörige niederösterreichischen Landesverband, verdanken ihre Existenz alleine dem Willen zur Öffnung von Fördertöpfen. Ansonsten dürfte man viel Aufmerksamkeit der Geheimhaltung von Veranstaltungen widmen. Ein anderer Zweck ist bis dato unbekannt.

In Ihrem eigenen Interesse dürfen wir Sie daher bitte den Partien des NÖ Cups fern zu bleiben, sollten Sie zufällig zu geheimen Informationen gelangt sein und sich nicht im Kreise der Erleuchteten Wissenden befinden. Sie könnten Mannschaften dabei stören, wie sie versuchen ihre Rivalität abzubauen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

also das ware dann Knights vs Rangers oder?

Anonym hat gesagt…

das ist auch meine Vermutung

Anonym hat gesagt…

Stellt sich nur die Frage, warum die Vienna Knights im NÖ Cup spielen sollten. Oder?

Anonym hat gesagt…

uiii .. da erfährt der fishy mal was nicht und schon sind wieder die andern die bösen. informationen die man auf seiner website breitklopfen will muss man sich holen ... die werden dir maximal von der vikings O-Line proaktiv zugesteckt.

Anonym hat gesagt…

@9.3. 15:06, sehr kluger und konstuktiver beitrag. natürlich ist es eine holschuld der einzigen plattform die kostenfrei informationen der breiten öffentlichkeit bietet. ist ganz klar das dieser 2 mann betrieb tag täglich bei allen vereinen und verbänden anklopft und um informationen bettelt. schließlich haben sie ja irrsinnig viel davon, weil die werten leser kaufen ja täglich football-austria. und die sponsoren dieser seite und firmen die ihre werbebudgets loswerden wollen stehen quasi schlange. um den zynismus rauszunehmen, solange football-austria das einzige von der öffentlichkeit beachtete medium ist gilt für alle welche die öffentlichkeit erreichen wollen eine BRINGSCHULD. das hilft dem medium, bringt mehr leser und damit den vereinen, verbänden und veranstaltern mehr aufmerksamkeit = zuschauer. wenn man natürlich mit seinen informationen hinterm berg haltet dann bleibt die veranstaltung eine ausserhalb der öffentlichkeit - die es ja dankenswerter weise tatsächlich auch im segement football in ö gibt. dass hat diese seite in seinem einjährigen bestehen dankenswerter weise transparent gemacht. also bringen und nicht warten dass wer etwas holt!

Anonym hat gesagt…

Spielen jetzt wirklich die Vikings mit einer dritten Manschaft in Nö?

Anonym hat gesagt…

LOOK @ http://www.afboe.at/content.php?story=536

Anonym hat gesagt…

diesen Eintrag gibt es schon seit Bestehen der neuen HP:

http://tinyurl.com/ffmpr

Anonym hat gesagt…

09 März, 2006 15:24

... dann kann man den Artikel aber auch verbal anders gestalten!

"In Ihrem eigenen Interesse dürfen wir Sie daher bitte den Partien des NÖ Cups fern zu bleiben ..." erinnert mich an ein trotziges Kleinkind!

Anonym hat gesagt…

Es ist Pre-Season. Spannung wird man in diesen Spielen nicht sehen, ist doch nichts anderes als Training.

Anonym hat gesagt…

uiii .. da erfährt der fishy mal was nicht und schon sind wieder die andern die bösen. informationen die man auf seiner website breitklopfen will muss man sich holen .

genau, der soll den vereinen gefälligst die informationen rausprügeln die sie nicht veröffentlichen wollen. was bist du für ein dummkopf!

Anonym hat gesagt…

informationen die man auf seiner website breitklopfen will muss man sich holen ... die werden dir maximal von der vikings O-Line proaktiv zugesteckt.

Lass mich mal raten. Du gehörst zu der Sorte von Klugscheissern, die sich beschweren, dass nie etwas über ihren Vereingeschrieben steht.

Anonym hat gesagt…

... dann kann man den Artikel aber auch verbal anders gestalten!

Stimmt. Man sollte den Leuten auch gleich mitteilen, dass man über sie auch nichts mehr lesen wird, wenn sie es wollen. Echt Austria Style das.

Anonym hat gesagt…

bitte lieber fishi, deaktivier doch diese unnötige "Kommentar-Funktion" !!!

Anonym hat gesagt…

bitte lieber fishi, deaktivier doch diese unnötige "Kommentar-Funktion" !!!

wenn er sie deaktiviert, dann verliert diese site einiges von ihrer attraktivität. es ist (manchmal) lustig, "geistreiche" kommentare - wie diesen hier - zu lesen :-)

Anonym hat gesagt…

Cool also dann auf in die Südstadt

Anonym hat gesagt…

das war aber leicht zu erraten, dass es sich um Rangers und Knights handelt. Es gibt ja sonst keine Teams die eine echte Rivalität haben und in einem Pre Season Spiel aufeinander treffen könnten.

Anonym hat gesagt…

*ROFL*
Secret Agent Football :) Na ja wenn die Teams keine Zuschaer wollen sollte die auch in der Saison wegbleiben, mann will die Teams ja nicht stören in ihrer Entwicklung....

Aber es gibt ja an diesem WE auch ein echtes Highlight, die Cheerleader Meisterschaft. Wer im letzten Jahr dabei kann nur bestätigen das dies ein Event vom Feinsten war.

Hoffe mal das FA dieses Jahr auch dabei ist und berichtet.

Anonym hat gesagt…

Wer weiss ob die überhaupt spielen - hab gehört dass jemand zu blöd war für die neuen stars um spielerpässe einzureichen. is aber wahrscheinlich a raubritter-gschicht.

Hany Razi hat gesagt…

Als Vereinsleitung hatten wir bewußt Football-Austria.com nicht darüber informiert, dass wir am Sonntag im Rahmen des NÖ-Cups gegen die Rangers spielen werden. Die sportliche Wichtigkeit war in unseren Augen bei diesem Spiel nicht gegeben. Normalerweise bemühen wir uns stark um eine gute Zusammenarbeit mit f-a.com, da wir die gute und wertvolle Arbeit und Berichterstattung sehr zu schätzen wissen. Walter Reiterer jetzt zu kritisieren, dass er nichts darüber gebracht hat, ist eindeutig der falsche Weg. Natürlich ist es Pflicht der Vereine, PR zu betreiben, und Plattformen wie diese zu informieren und folglich gestehe ich hier auch einen Fehler unsererseits ein. So überlegten wir uns natürlich auch vor diesem Spiel eine Aussendung zu machen - nur gibt es in unseren Augen sportlich wichtigere Themen als das Spiel Knights gegen Rangers, zumal das Ergebnis als Pre-Season Game für uns (und ich denke auch für die Rangers) ohne sportlichen Wert ist: Es geht einfach um nix, außer Erfahrung zu sammeln und die Abstimmung zu testen; Rookies und Back-Ups Spielzeit zu geben. Dementsprechend ist es für uns ein weiteres effizientes Training unter Leitung von Schiedsrichtern. Wenn wir gewußt hätten, wie hart hier deshalb diese Plattform kritisiert wird, hätten wir uns das drei Mal überlegt, nichts darüber auszusenden. Situation bei einem In-Season-Game ist natürlich eine vollkommene andere, wo wir es klar als Verpflichtung sehen, Informationen zu liefern.

Viele von uns "Vereinsverantwortlichen" betrachten die Postings hier auf dieser Plattform nachdenklich. Überlegt doch bitte, wie die mediale Berichterstattung in den zwanzig Jahren davor ausgeschaut hat. Die drei Großen haben erst duch große Erfolge und in mühevollster Arbeit in den letzten drei Jahren mediale Anerkennung bekommen (in einem nach wie viel zu kleinen Umfang, wenn man überlegt, dass die Eurobowl vergleichbar mit CL und EFAF vergleichbar mit UEFA ist). Davor wurden sie genauso auf Randplätze um 3 Uhr nachts geschoben, wo außer uns Aktiven kein Mensch mehr geschaut hat.

Aber ohne F-A.com, ich denke da sind wir uns alle einig, hätten die restlichen 25 Teams, wie auch wir so einer sind, keine so aktuelle und interessante Plattform. Ich gebe zu bedenken, dass F-A.com nach wie vor kostenlos (!) ist. Dass sie nach wie vor von Enthusiasten betrieben wird, die nicht annähernd ihren Arbeitsaufwand monetär ersetzt bekommen und trotzdem Tag für Tag, Monat für Monat qualitativ hochwertige Arbeit erbringen. Nach wie vor schaue ich mit großer Spannung Tag für Tag auf diese Seite, um die neuesten Informationen geliefert zu bekommen. Und die Statistiken besagen klar, dass ich nicht der einzige bin. Das sollen sich doch die größten Schreihälse unter den Kampfkritikern erst einmal durch den Kopf gehen lassen, bevor das nächste Mal Kritik laut wird, von wegen "Langweilig", "Interessiert keinen" "Sommerloch im Winter" etc.

Ich sehe unseren Fehler ein, möchte mich für den Fehler im Namen der Knights nochmals bei Walter und seinem Team entschuldigen, und natürlich auch bei den Fans, die sich jetzt vielleicht vor den Kopf gestossen fühlen.

Hany Razi
Vize-Obmann
Vienna Knights

Anonym hat gesagt…

T´schuldigung???

aber spielen die Rangers gegen die Knights oder die Knights gegen die Rangers?

sollte ersters gemeint sein, wäre es nicht an den Rangers gelegen das Spiel zu bewerben?

Anonym hat gesagt…

Laut afboe.at findet das Spiel zum Glück in der Südstadt statt. Der Kunstrasenplatz der Knights im 23. ist ja nicht besonders geeignet

Anonym hat gesagt…

Die Knights spielen wenn dann nicht im 23., sondern in der Rustenschacheralle im 2. (ich glaub es ist der 2.).

amadeus hat gesagt…

Bravo und Danke an den Vize Obmann der Knights für diesen Kommentar ! Also man sieht , daß auch hier vernünftig kommentiert wird und ich hoffe in Zukunft hier mehr solche Beiträge in der Art zu lesen :-)
Wenn es nicht stürmt und schneit sind wir natürlich um 14 Uhr im BSZ Südstadt

Anonym hat gesagt…

Im Nö-Cup spielen die Dragons und die Rangers, und das im Herbst!

Für die Knights ist es lediglich ein Testspiel!

Anonym hat gesagt…

Der letzte Post ist von einem Ahnungslosen !!!! Auch dieses Spiel zählt für die offene NÖ-Landesmeisterschaft.

Mike hat gesagt…

Cup / Nö-Landesmeisterschaft, was auch immer.
Solche Bewerbe bestehen ja für gewöhnlich nicht nur aus einem Spiel pro Mannschaft. Könnte mir also bitte jemand verraten welche Spiele da wann wo und warum noch am Programm stehen?

danke

Anonym hat gesagt…

Wovon lebt Mister Fisch eigentlich ?

Anonym hat gesagt…

die größten Schreihälse unter den Kampfkritikern

BRAVOOOOOO!!!! Endlich mal ein gelungener Kommentar und eine geradezu sensationelle Bezeichnung für die vielen "Kenner" des österreichischen Footballs... :-)))))

Anonym hat gesagt…

Entschuldigung, dachte sie spielen noch auf dem Platz wo wir damals gegen sie gespielt haben.

mfg
Invader

Anonym hat gesagt…

NÖ-cup ist sowieso nur irgendein name für diese vorbereitungs-spiele.

kann mich erinnern daß die bruins vor gar nicht allzulanger zeit ihre NÖ saison im frühjar gegen die GÜSSING GLADIATORS (damals noch) und im herbst dann gegen die BOLVES aus BUDAPEST gespielt haben.
also einmal BURGENLAND und dann gleich ein anderer STAAT im NÖ-CUP!!!!!

also bitte nehmt´s dieses spiel ned so ernst.
is eh fürn a***h.


habe d´ere

amadeus hat gesagt…

tja hat eher einen scrimmage Charakter das Spiel und wird jetzt bestimmt nicht so ernst gesehen ....
Aber vielleicht gehts ja Einigen hier so wie mir , ich kanns einfach nimmer erwarten endlich wieder Footballluft live zu schnuppern und da ist das halt dann mal schon eine gute Gelegenheit bevor es dann nächste Woche mit Pre Season Games losgeht ...

Anonym hat gesagt…

Am Sonntag 12.März findet das erste Spiel der
Saison 2006 im Rahmen der Landesmeisterschaft NÖ statt.

Kick Off 14.00Uhr
AFC Rangers vs. Vienna Knights im BSZ Südstadt

Ein weiteres Spiel im Rahmen dieser Meisterschaft:

Sa, 25.3.06; 14:00Uhr
Baden Bruins vs. Danube Dragons (Baden, Pepsi Field)

Anonym hat gesagt…

Wenn ich so denke, dass die Bruins vergangenes Jahr den NÖ-Cup-Titel gegen die Budapest Wolves geholt haben, würde mich eine Teilnahme der Vienna Knights auch nicht weiter wundern..

Anonym hat gesagt…

gab es jetzt eine Einigung der Bruins mit der Gemeinde Baden? Ich dachte eigentlich die werden nie mehr in Baden spielen????

Anonym hat gesagt…

Das Pepsi Field darf nur bespielt werden wenn keine Zuschauer kommen, die Lärm machen, und die Lautsprecheranlage nicht eingeschaltet wird ;o)
:-(

Anonym hat gesagt…

Das Spiel wird im Übrigen auf der Homepage der Rangers angekündigt ...

Anonym hat gesagt…

Jetzt schon :-)
Da treibt jemand die Kühe in den Stall.

Anonym hat gesagt…

Man kann halt aus jeder Mücke einen Elefanten machen ... und aus jedem noch so harmlosen Ding eine Sensationsgesichte, gespickt mit Verschwörungstheorien.

Paranoia ist schon was Schönes!

Anonym hat gesagt…

Nur weil du nicht paranoid bist, heßt das nicht, daß sie nicht hinter dir her sind.