Mittwoch, März 29, 2006

Kontrolle ist besser

Durchsuchungen und keine Parkplätze auf der Hohen Warte

Hohe Warte Eingang
Kontrollen beim Eingang zur Hohen Warte
Foto: Michael Nemeskal
Die Dodge Vikings haben heute angekündigt ab dem ersten Heimmatch auf der Hohen Warte (kommenden Sonntag) alle Matchbesucher von der Security beim Eingang durchsuchen zu lassen. Personen die Getränke & Speisen, so wie gefährliche Gegenstände bei sich tragen, wird der Zutritt zum Stadion verweigert, außer sie geben diese auf eigene Verantwortung im Eingangsbereich ab, von wo sie beim Verlassen wieder mitgenommen werden können. Ebenso wird offensichtlich Betrunkenen der Zutritt verwehrt bleiben. Es gilt die Hausordnung der Hohen Warte. Abgeschafft wurden dafür die meisten Parkplätze vorm Stadion.

Die Vikings wollen mit dieser Maßnahme offensichtlich der zuletzt um sich greifenden Sitte mit Nudelsalat in Tupper Ware und dem Bierlager in Kühlboxen zum Match zu kommen Einhalt gebieten. Mit ein Anlass für die Kontrollen seien auch einige Handgreiflichkeiten unter den Zuschauern im Vorjahr, so wie der unrühmlich bekannte „Nellie“ Tackle beim Match der Vikings gegen die Giants, wo der Schauspieler im Kostüm des Vikings Maskottchens nach einer Attacke durch einen offensichtlich betrunkenen Zuschauer, der die Sicherheitsabsperrung übersprungen hat, verletzt wurde. Hier will man nicht nur Sicherheit, sondern auch klar stellen, dass man solche Dinge nicht als Spaß verstehen wird.

Kostenpflichtige Stellplätze
Dass es als Vorglüh-Ersatz eine Tailgate Party geben wird ist so gut wie ausgeschlossen. Rund um die Hohe Warte gibt es nur mehr 140 kostenpflichtige Garagenparkplätze. Der Verein bat seine Fans via Newsletter dringend mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, da die Polizei alle Autos die nicht mehr in die Parkgarage passen auf die Heiligenstädter Straße umleiten wird.

Gastronomieangebot erweitert – Pfandbecher System
Trotzt einigen Schwierigkeiten mit dem Haupt Caterer der Hohen Warte ist es den Vikings gelungen alle Gastronomiebetriebe zu halten. Coffeeshop, Asia Nudel, Kebab, Cäsars und Ali Babas Bar bleiben, neu dazu kommt eine Bagel Station. Auch neu ist ein Pfandbechersystem. Alle Getränke werden in Vikings Bechern ausgeschenkt, der Einsatz beträgt 3 Euro. Um den Preis kann man den Becher auch behalten.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

kein talegate!, keine Parkplätze!, kein Alkohol im Stadion! hmm die Vikings wollen wohl ihre zuschauerzahlen senken !!!

Anonym hat gesagt…

Tja die Vikings werden gößer und Geldgieriger.

Wie es aussieht wird der Gameday doch um einiges teurer werden und ich denke ich werde nur mehr zu den wirklich spannenden Spielen kommen und die anderen auslassen oder auf TW1 ansehen.

Schade aber so werde ich halt dazu kommen mir ein paar andere Spiele von Wiener oder niederöstrreichischen Vereinen ansehen.

der sich einen wolf tanzt hat gesagt…

wo steht hier "kein alkohol im stadion"?

das mit dem nellie tackler hätte auch durch eine kontrolle am eingangsbereich nicht verhindert werden können. der böse bube war zu diesem zeitpunkt noch stocknüchtern.

was versteht hr. wurm unter gefährlichen gegenständen. hier ersuche ich die vikings um eine genaue auflistung dieser gegenstände bzw. umgekehrt, welche gegenstände bergen keine gefahr?

fahnenstangen, megafone, trommeln oder vielleicht nur die sticks? aufblasbare stabklatschen, schaumstoffinger oder gar garstige worte entfleucht aus messerscharfen stimmbändern?

die g-freakzzz werden mit sicherheit diverse utensilien mitbringen. nicht zur gewalttätigen zweckentfremdung sondern zur unterstützung unseres teams.
es wäre mehr als traurig, wenn hier im namen der "sicherheit" versucht würde fans in ihrem enthusiasmus einzubremsen.

natürlich habe ich derartige "innovationen" erwartet. ich hoffe nur man geht hier nicht einen schritt zu weit. siehe zum beispiel "nagelzwicker in flugzeugen"

ich ersuche den veranstalter hier eine klärende definition abzugeben.

selbst in der bundesliga sind viele fanutensilien die sich zweckentfremden ließen zugelassen.

wolf

Anonym hat gesagt…

Ich muss dem Wolf recht geben. Bis dato habe ich mich noch bei keinem Spiel durch irgendwelche gefährlichen Gegenstände bedroht gefühlt.

Was soll der ganze Schei..?

3 EUR Einsatz für einen Pappbecher !!! Habens jetzt schon völlig den Verstand verloren? Jeder weiss wie schnell so ein Becher verloren geht.

Was glauben die Vikings wer sie sind? Real Madrid?

Der PKW driftet schön langsam in den Größenwahn ab befürchte ich. Zum Glück gibt es Alternativen.

Wie ich gelesen habe, sollen sie dieses Jahr nicht wirklich attraktiven Football bieten.

Ich werfe den Hut drauf.

Anonym hat gesagt…

Was soll jetzt aus den Beerleadern werden? - Cheerleader?

Ein Kasperletheater.
Stellt besser eine ordentliche Security Truppe auf und nicht solche Waschlappen wie sonst immer.

Anonym hat gesagt…

Alternative "Knights" sag ich nur!

Anonym hat gesagt…

diese maßnahmen dienen sicher nicht einer bereicherung aus finanzieller sicht!deswegen find ich es äußerst trotzig zu sagen dass die vikings größer und geldgieriger werden. bei fussballspielen regt sich auch niemand so unnötig auf. durch die höheren besucherzahlen soll im stadion die sicherheit gewährleistet und das niveau gehalten werden. ich sehe diese neuerung als nicht negativ, sondern als eine schranke in die richtige richtung.
ich würd vorschlagen, dass alle skeptiker mal hingehen und schaun mit welchen "gefärhrlichen" gegenständen man durchkommt und welche besser daheim gelassen werden sollten.

lg

Anonym hat gesagt…

die Alternative Knights ist zwar noch keine echte Alternative da sie noch nicht einen adequaten Sportplatz haben.

Anonym hat gesagt…

achso keine Bereicherung aus finanzieller sicht ... ? wieso darf man dann nicht sein wurstsemmerl oder liptauerbrot von zu Hause mitnehmen?

Forza Kommerz Vikings !?

Als nächstes übernehmen die Vikings die Regeln der FIFA WM 2006 und verbieten das Fotografieren im Stadion.

Da gehe ich doch wirklich lieber am Samstag zu den Knights.

der sich einen wolf tanzt hat gesagt…

nur dass die "skeptiker" aus graz eben eine langen weg mit ihren "gefährlichen gegenständen" zurücklegen.
da möchte ich nicht eine 200km lange testfahrt anstreben sondern ein festlegung im vorhinein.

wolf

Anonym hat gesagt…

lächerlich das ganze. bin ich da im kindergarten oder was? auf der heiligen warte gab es nie auch nur im ansatz ein eskalationssituation.
ich möchte in ruhe mein bier trinken und das spiel ansehen.
mich stören dabei weder die eigenen fans noch die der anteren teams.
über die beerleader ist man auch immer hergezogen. jetzt im namen der sicherheit stimmung zu machen bringt nichts.

Anonym hat gesagt…

money rulez!
der geldsack PKW kann einfach nicht genug bekommen. jetzt gehts ans abkassieren denkt er sich. aber sicherlich nicht mit mir. fuxx.

Anonym hat gesagt…

3 EUR Einsatz für einen Pappbecher !!! Habens jetzt schon völlig den Verstand verloren? Jeder weiss wie schnell so ein Becher verloren geht.

Ich glaub da ist eher der Vikings 3D Becher gemeint.

Anonym hat gesagt…

Ich finde das gut. Vielleicht verabscheiden sich damit auch die Proll Camper mit ihren Kühltascherln und Plastikgschirrln die ab 13 Uhr Sitzplätze en Gros reservieren, indem sie wie Deutsche auf Mallorca flächendeckend ihre Eduscho Decken über die Tribüne hüllen. Die Bagage braucht ein Verein wie ein Fisch ein Fahrrad.

Anonym hat gesagt…

@29 März, 2006 22:11

Wenn man keine Ahnung hat sollte man lieber ruhig sein und nicht schon wieder aufschreihen. Wie die Vikings sind so böse und so.

zu:"3 EUR Einsatz für einen Pappbecher !!! Habens jetzt schon völlig den Verstand verloren? Jeder weiss wie schnell so ein Becher verloren geht."
Weißt du was das für becher sind? Glaubst du es sind normale BILLIGE SUPERMARKTBECHER... Wenn du das glaubst dann liegst du eindeutig falsch. Komm zu einem Match schau dir die Becher an und dann kannst sagen. Ist ja ur schei..., aber nicht vorher kritisieren.

Anonym hat gesagt…

Wortlaut Vikings:
ERSTMALS EINGANGSKONTROLLEN AUF DER HOHEN WARTE!

ALLE Zuseher werden vor dem Betreten des Stadions - so wie bei allen größeren Events und Sportveranstaltungen in Wien - nach Alkohol, etwaigen anderen Getränken, mitgebrachte Speisen sowie gefährlichen Gegenständen, o. Ä., von unserer Security durchsucht werden. Falls eines dieser Dinge gefunden wird, wird dem Besucher der Zutritt zum Stadion verweigert; es sei denn, er deponiert diese Sachen - auf seine Verantwortung! - im Eingangsbereich des Stadions. Der betreffende Besucher kann sein Eigentum beim Verlassen des Stadions wieder mit nehmen. Außerdem wird jedem offensichtlich angetrunkenen Besucher der Zutritt zum Stadion strikt verweigert! Es gilt die Hausordnung des Stadions Hohe Warte!

Anonym hat gesagt…

Nachchdem die Vikings scheinbar sportlich umverteilen, machen sie es nun auch bei den Zuschauern. Im Happyland ist Tailgaten erlaubt und man daraf auch Getränke und Speisen mitnhemne, wie auch gefährliche Tröten und Fahnen!

Anonym hat gesagt…

Gefährlich ist es nur wenn die Cheerleader mit irgendwelchen Kaffee Dosen herumwerfen!!!

Anonym hat gesagt…

Ja, gibt schöne Platzwunden, shcmeckt dafür aber scheußlich das Zeug. Da trink ich lieber das Cliff Geschmacksrichtung Karibik.

Anonym hat gesagt…

Ich denke eher da ist die Hohe Warte selbst dahinter auch:

GASTRONOMIE HOHE WARTE

Neues Pfandbecher System im Einsatz

Es ist uns gelungen, weitestgehend die selben Gastrostände für unsere Spiele zu verpflichten: Coffeeshop, Cäsar (Hamburger, Hot Dogs...), Kebab, Asia Nudels, Ali Babas Bar und neu die Bagel Station! Neu ist auch, dass die Getränke nur an eigens dafür errichteten Ständen erhältlich sind. Betrieben werden diese vom Haupt- Caterer der Hohen Warte, Frau Schaaf. Die Getränke werden in Vikings-Fan-Pfandbechern ausgeschenkt. Der Einsatz beträgt €3.- Ihr könnt die Becher behalten oder wieder zurück geben (und natürlich die €3. zurück bekommen)

Anonym hat gesagt…

schau an - die ach so noblen football gerrschaften. nimmt man ihnen ihr selbstversorgunsrucksackerl beim eingang weg fangens an zu zicken. herrschaften was da passiert ist usus bei jedem grösseren (sport)event. schon mal versucht bei rapid mit einer bierdosen reinzugehen? oder beim aerodrome? das rennt auch nicht bei der vienna so. aufwachen! die leute zahlen dort feste standgebühr und verzichten gerne auf selbstversorger. das ist imho auch recht so.

Anonym hat gesagt…

Da hilft nur mehr eines: 30.000 Freikarten an Wiener Haushalte SOFORT! Vorzüglich die Bezirke 10,11,12,15,16,21 u.22. Und ein paar werfen wir in den Inn.

Anonym hat gesagt…

Knights, Rangers, Dragons

Das ist eure Chance! Machts einen geilen Gameday und ziehts Zuschauer ab von den Vikings!

Anonym hat gesagt…

Blinde sehet, Taube höret, Lahme lauft doch endlich! Die Vikings lassen die Leute nimmer mit dem Tappa Gchirr rein. Das ist eure Chance!!! ROFL!

Anonym hat gesagt…

Nur als kleine Denkhilfe für die diverse Geister:

Die Hohe Warte wurde umgebaut und die Führung der Vienna hat sowohl die Miete massiv erhöht, als auch Änderungen im Umfeld herbeigeführt.

Die Vikings verdienen nicht an den Parkplätzen und die Vikings haben sich auch nicht ausgesucht, dass eine langjährige Freundinn des Vienna Vorstandes das Catering bekommt.

Bis hier hat der "Geldsack" Wurm also noch keine Mehreinnahme.

Die Alkoholkontrolle ist Ergebnis der Bemühungen der Vikings Football auch in Zukunft als Familienereignis zu erhalten. Offensichtlich Betrunkene stören das in aller Regel und führen dazu, dass Familien weniger gerne kommen.

Diese Idee wird die Vikings zunächst möglicherweise Geld kosten, weil sich dann einzelne Zuschauer offensichtlich lieber andere Spiele ansehen werden, es wird aber trotzdem für den richtigen Weg gehalten.

Bleibt noch der "Pappbecher". Dieser ist aus starkem Kunststoff, es besteht daher kaum die Gefahr diesen irrtümlich zu verlieren. Wer ihn nicht behalten will gibt ihn einfach zurück. Auch hier sehe ich keine Weltverschwörung.

Bleiben noch die gefährlichen Utensilien. Diese sind im Ermessen der Security und richten sich sicher nach dem Gesamtbild des Auftritts. Es kann daher keinen Katalog verbotener Gegenstände geben, sondern nur den normalen Hausverstand.

In der Vergangenheit gab es nur einen tatsächlich gewalttätigen Übergriff, alles andere waren eigentlich Kleinigkeiten. Ob er durch eine Alkoholkontrolle verhinderbar gewesen wäre oder nicht, kann ich nicht beurteilen. Wenn die Freakz nicht einmal selbst daran glauben, dass man derartiges einfach verhindern kann (noch toller wäre es ja, wenn man es einfach nicht täte, weil man eine Körperverletzung eines anderen einfach nicht lachend in Kauf nimmt), dann bleibt einem Veranstalter in Zukunft nichts über, als zwischen Spielfeld und Zuschauer einen 2m Zaun zu errichten. Das weigere ich mich zu glauben und gehe davon aus, dass man auch bei den G-Freakz entdecken wird, dass man Fantum nicht zwingend zum Anlass nehmen muss, um alle Grenzen der Vernunft zu überschreiten.

Zusammenfassung:
Die geschilderten Maßnahmen ergeben sich einerseits aus Vorgaben durch den Stadionbetreiber und dessen Vertragspartnern und andererseits aus dem Wunsch ein familientaugliches Event zu bleiben.

Anonym hat gesagt…

Wer sich im Milieu des Wiener Praters auskennt, dem ist der Name Schaaf nicht fremd.
Gewisse Assoziationen zu bekannten Organisationen in einem südlich gelegenen Nachbarland drängen sich unweigerlich auf.

Anonym hat gesagt…

[i]Die geschilderten Maßnahmen ergeben sich einerseits aus Vorgaben durch den Stadionbetreiber und dessen Vertragspartnern und andererseits aus dem Wunsch ein familientaugliches Event zu bleiben.[/i]

Die Vikings werben immer mit einem familiären Event das sich vom jenem des gemeinen Rundballproleten abheben soll! Es ist klar das man nicht mit einem Campingkocher ankommen kann, aber ein paar Wurstsemmeln etc.? So kann dann ein "Familienausflug" mit Eintritt, Getränken usw. bald mal auf 50+ Euro kommen.
Was ist daran bitte familienfreundlich?
Nun zum Pappbecher. Wie sieht dieser den aus? Mit Blattgold behaftet. In der Adventzeit wird bei diversen Glühweinständen 1- 2 Euro für eine Teetasse an Pfand eingehoben! Wie erklären die Vikings hier diesen hohen Pfand?

[i]Bleiben noch die gefährlichen Utensilien. Diese sind im Ermessen der Security und richten sich sicher nach dem Gesamtbild des Auftritts. Es kann daher keinen Katalog verbotener Gegenstände geben, sondern nur den normalen Hausverstand.[/i]

Na super! Diese Aussage lässt eindeutig den Freiraum um bestimmte "Fangruppierungen" ihrer Utensilien zu entmächtigen!
Blind ist derjenige der den Vikings solch ein Handeln nicht zutrauen würde.

Anonym hat gesagt…

bei diesen vikings schwachmaten hier im forum auch nur ein wort zu verlieren wäre schon zu viel des guten.

haltet am besten eure violette goxxxx.

Anonym hat gesagt…

naja, wenn ihr keien anderen probleme habts....

Anonym hat gesagt…

LEUTE, AM SONNTAG GEHTS WIEDER LOS, FOOTBALLSEASON HAS STARTED!!!!

Anonym hat gesagt…

Beim Eingang müsen dann auch alle Zuckerln eingezogen werden, die kann man nähmlich während des Spiels spitzlutschen und dann die gegnerischen Fans attackieren. Gibt hässliche Wunden ;-)

Hochmut kommt vor dem Fall.

Anonym hat gesagt…

Gefährliche Gegenstände

Regenschirm
Brillenetui
Handy
zweithandy
zahprothese
Schminktäschen
nagelfeile
Eyeliner
die gesamte Damenhandtasche
Schlüsselbund
Ringe die größer sind als ein ehering
Kurier der am Eingang ausgeteilt wird (he die Viks teilen Waffen aus)
Wurstsemmelhagel in der Pause
Papierfliegergeschwader
Gürtel als Würgegegenstände

also Liebe Fans kommt nackt und feiert das erste Nudistengame de Saison

Anonym hat gesagt…

Zum Pappbecher. Irgendwo wurde ja schon gesagt des es der Viking Fan Becher ist und der ist 3 Euro Pfand(!) durchaus wert da ihn wohl viele behalten werden.

Das ganze ist ein Stabiler Plastikbecher mit 0,5l Fassungsvermögen, Auf dem Becher sind die Spieltermine drauf und Bilder von Spielern. Zusätzlich hat er einen 3D Effekt der vielleicht besser als Kippeffekt bekannt ist - je nachdem wie man den Becher hält erscheint z.B ein anderer Spieler

Was können die Vikings dafür wenn die Sicherheitsmaßnahmen und Abnahme diverser Sachen in der Hausordnung ist? Nix, Genosowenig wie sie was degegen machen können das ihnen die Parkplätze weggebaut wurden.

typisch österreichisch, immer zuerst jammern und raunzen

Anonym hat gesagt…

regt ihr euch allen ernstes über a paar wurstsemmerln auf? sitzt ihr sonst nur zu hause? man darf doch bitte nirgends essen bzw. getränke mitnehmen (noch nie im kino gewesen?). ausserdem schafft man es schon 3 stunden ohne nahrung zu überleben (auch kinder) wenn es einem zu teuer ist. noch was: nur weil bisher weggeschaut wurde heißt es noch lange nicht dass es erlaubt war.

Anonym hat gesagt…

die auflagen bezueglich getraenke und essen wurden von der hohen warte gefordert und nicht von den vikings!
also am besten bei office@hohewarte.at melden.

lg
scout1970

Anonym hat gesagt…

so im vikingsforum gelesen.

Der Versuch einer Klarstellung!

Jeder von uns weiß, was man in einem Sport Stadion tun darf, und was nicht. Natürlich kann man jetzt die abstrusesten Situationen komponieren, die nie im Leben vorkommen, und auf die dann auch nur sehr schwer zu antworten ist.

Jeder, der sich als ein Fan der Dodge Vikings bezeichnet, wird sich auch wie ein Fan der Dodge Vikings benehmen - da bin ich mir ganz sicher.

Aber:

Prinzipiell gelten die selben Bestimmungen (Hausordnung), wie sie auch für alle anderen Veranstaltungen (Sport, Konzerte, Clubbings, usw.) in Wien gelten.

Alle mitgebrachten Getränke (Dosen, Flaschen, usw.) und alle mitgebrachten Speisen dürfen nicht in das Stadion mitgenommen werden!

Kein Security wird Eltern die mit Kindern kommen, ein "Dreh & Drink" wegnehmen; oder ihnen das Wurstbrot konfiszieren. Aber wenn eine Gruppe von Personen kommt, die eine Kiste Bier mitbringt, werden sie ein Pech haben.

Außerdem wird allen, offensichtlich betrunkenen und/oder berauschten Personen der Zugang zum Stadion strikt verwehrt werden!

Diese Regelungen wurden (leider!) dadurch notwendig, da sich die Spiele der Dodge Vikings eines immer größer werdenden Zulaufs erfreuen.

Darauf sind wir sehr stolz - und auch sehr dankbar.

Trotzdem werden wir zu 120% darauf achten, dass die Heimspiele der Dodge Vikings das bleiben, was sie immer waren: Ein Fest für die ganze Familie.

Und das ist sicher auch im Sinne unsere treuen Fans!

Ich werde mich zu diesem Thema - das jetzt sicherlich von einigen Postern noch in "lustiger" Form abgehandelt wird - nicht mehr öffentlich äussern; stehe aber für etwaige Rückfragen unter siehe vikingsforum gerne für Auskünfte zur Verfügung.

Nach jedem Spiel wird es - falls es das Wetter zulässt - natürlich wieder unsere allseits beliebten "Chill Out Partys" geben. Das Feld darf aber nicht mehr betreten werden; um in die Party Area zu gelangen, bitte den asphaltierten Weg entlang der Hauptribüne benützen!

Noch ein Wort zur Parkplatzsituation bei der Hohen Warte: Es gibt die drei Parkplätze nicht mehr! Bitte mit Öffis kommen, oder das Auto weit weg abstellen, und ein paar Schritte zu Fuß gehen. Wer zum Stadion zufährt (die Klabundgasse ist jetzt zur Hälfte Einbahn!!! und zur anderen Hälfte "Zweibahn") muß damit rechnen, von der Polizei auf die Heiligenstädter Strasse zurück geleitet zu werden!

Ich möchte mich auch bei allen Organisatoren bedanken, die seit Wochen!!! dafür arbeiten, dass unsere Mannschaft und unsere Fans ein organisatorisch tolles "Home Coming" Spiel erleben!

Und...

die neue "alte" Einlaufmusik ist a Wahnsinn!!!!!

Anonym hat gesagt…

man/fra kann eben aus jede/r MückeIn eine/n ElelefantenIn machen. Wenn man/fra nur will.

Anonym hat gesagt…

es wird alles gut

Anonym hat gesagt…

kommts kuscheln. mah ihr seids alle so lieb.

Anonym hat gesagt…

genau die typen, die sich hier so beschweren, wollen die viks eh nicht. eigentlich will sie niemand im stadion haben!

wo liegt das problem 3.- pfand zu bezahlen? vielleicht der zinslose kredit den man dem kantineur 3 stunden lang gibt? na der wird ja reich werden! im übrigen sind die becher sehr geil!

Anonym hat gesagt…

schade!!! tailigating heisst ja eigentlich vor einem spiel auf "PARKPLÄTZEN" vor dem stadium zusammenzukommen ? oder ? und net irgenwo am stefansplatz!!!! familien die sich treffen und spass haben und net ABGEZOCKT werden. also ich werd für meinen teil sicher nicht mehr hingehen und diesen scmarrn zu unterstützen!!!!
und ps: sicher gehört den organisatoren ein lob -aber trotz guter arbeit ist qualität ein zeichen wenn mann am boden bleibt... und nicht abhebt...

Anonym hat gesagt…

i pfeiff drauf und tu ma des am Sonntag net an ... parkplatzsuche ... nein danke!

Anonym hat gesagt…

... weil 5 euro für 2 Fahrscheine zahl i net ...

Anonym hat gesagt…

weil irgendwer von euch direkt auf den parkplätzen getailgated hat. Die leut waren doch immer in dem kleinen grünen "Park". Den gibts ja immer noch.

Und echte tailgaiter hält es nicht auf nur weil das auto weiter weg steht.

und an den Fahrscheinraunzer. 2 Fahrscheine kosten 3 Euro und nicht 5

Anonym hat gesagt…

im familienfreundlichen tirol darf man (mit ausnahme des cineplexx in innsbruck und wörgl) sehr wohl wurstsemmeln mit ins kino nehmen. und getränke auch, stellt euch das mal vor!! und andere sachen zum esssen auch noch!! aber die sind ja auch so blöd und verschenken zum saisonauftakt freikarten...

Anonym hat gesagt…

Frechheit!Frechheit!
ok kein alk is in ordnung und dursuchung is auch ok noch besser is dass keine besoffenen rein dürfen abab kein eigenes essen!!!!!
das darf es nicht sein!
ich muss den teuren junk food frass essen! frechheit!
ach ja respekt für die vielen kommentare

Anonym hat gesagt…

super die typen, die sich wegen 5.- bim aufregen. ihr hirnederln ihr! wenn ihr nicht gerade einen smart fahrts kostet euch der gefahrene kilometer auch um die 0,40.- x10km hin und retour. na was kommt da raus? rechnen werdets vielleicht können. und kommt mir jetzt nicht mit:" aber bitte ich wohn' nur 8km weg"
kleiner tipp an euch: wenn es euch nicht wert ist, dann bleibts zhaus!" und ende

Anonym hat gesagt…

American Football ist hierzulande ein Amateursport,also verkneift euch bitte die Vergleiche mit Rapid.

Ihr wollt doch nicht allen ernstes ein Amateurmatch mit einen Champions League Match oder ähnlichen vergleichen.

Bischen Größenwahnsinnig diese Wikinger!

Anonym hat gesagt…

s'plakat gefällt mir! sehr gut!

@latein-poster: krank! ,-)

Anonym hat gesagt…

sorry wegen den post...falscher bericht...kommt davon wenn man mehrere fenster gleichzeitig offen hat! :)

GETALIFE hat gesagt…

Sagt mal, gehts Euch allen noch richtig gut???

Regt Euch doch bitte beim Stadionbetreiber auf, denn wie schon öfters hingewiesen: ES GILT DIE HAUSORDNUNG DER HOHEN WARTE!!

... und die haben sicher nicht die Vikings geschrieben...

Also tuts Euch selbst einen Gefallen und bleibts bei Euren Wurstsemmeln zu Hause. Die werden sich an dem nicht vorhandenen IQ sicher nicht stören...

Wie kann man seine eigene Zeit mit solchen Hirnwi*ereien nur vergeuden!!!!!

Anonym hat gesagt…

fuer die nicht-raunzer und nicht-neider:

! ENDLICH IST ES SO WEIT !

Nach einem Jahr Pause
können wir wieder auf unsere geliebte Hohe Warte zurück kehren!



Sonntag, 2. April 2006, Hohe Warte, 1190 Wien
Open Gates: 13:00 Uhr
Kick Off: 15:00 Uhr
DODGE VIKINGS vs. CINEPLEXX BLUE DEVILS




Für das “Home Coming Game” der Wikinger haben
sich die OrganisatorenInnen natürlich einige Schmankerl einfallen lassen!

+
The Vikings Coming Home Song
Featuring: Luke Atwood, Toby Henry, Michael Werosta,
Clinton Graham, Joe Widner, and many more!
+
Die Cineplexx Blue Devils kommen mit ihrer original “Guga-Band”
Live vor der Haupttribüne zwischen 14:30 und 14:45 Uhr!
+
Neue Pyro-Show
The Magic Purple & Yellow Fog
+
Neue “alte” Einlaufmusik
Remix! Special Thanks to Bayer/Holub/Setik
+
Food & Beverage vom Feinsten
Erstmals Bagels-Station
+
Field Reporter
Martin “Hamü” Hammermüller erstmals in seiner neuen Rolle
+
Whisperer
Mario “Die rechte Hand des Teufels” Klima erstmals in seiner neuen Rolle
+
Merchandising
Dodge Vikings 2006 - 3D Becher
+
Purple Cheerleader
Österreichische Cheer Meister 2006 live am Feld
+
Das Wetter
Morgen, Freitag
Besonders am Vormittag ziehen ein paar Regenschauer durch.
Dazwischen lockert es aber auf und zeitweise kommt die Sonne hervor.
Länger sonnig und weitgehend trocken dürfte es dann am Nachmittag sein.
Es weht kräftiger bis stürmischer Westwind. Die Temperatur erreicht 18 Grad.
Übermorgen, Samstag
Häufig scheint die Sonne.
Allerdings ziehen ein paar Wolkenfelder durch, die am Nachmittag ein wenig dichter werden.
Bei mäßigem bis lebhaftem Wind aus Süd bis West wird es wieder sehr mild mit bis zu 20 Grad.
Sonntag
Wechselnd bewölkt mit einzelnen Regenschauern, dazwischen allerdings zeitweise auch Einiges an Sonnenschein.
Mäßiger Westwind und 18 Grad.
+
Ali mit der Harley
Ja - er reitet wieder!
+
Noise Gang
DJ “Frozen” Fritz & Michael “The Voice” Holub & Kurt
+
Game Day Vol. 1
Das Vikings Football Magazin wird kostenlos bei den Kassen verteilt!
+
Nelly The Elephant
Das Vikings Maskottchen – zurück aus den USA!
+
Plus:
Watch Out For More!



...be there!

















football is coming home!

GETALIFE, die Zweite hat gesagt…

Nochwas zum Thema Essen:

Kickoff ist zumeist um 15.00 Uhr, also direkt nach dem Mittagessen und doch noch vor dem Abendessen??

WIE VERFRESSEN KANN MAN EIGENTLICH SEIN???

Nochwas zum Thema Anfahrt:

Ui, die bösen Wikings haben Schuld daran, daß die Parkplätze gestrichen wurden und deshalb zu wenige vorhanden sind. "Na, mit den Öffis fahren wir nicht, das ist unter unserer Würde!!!"

WIE ARROGANT UND WIE FAUL KANN MAN SEIN???

Dann fahrt's halt mit dem Radl!!!!!

Anonym hat gesagt…

billig sich auf die stadionverwaltung auszureden.
was das essen und die getränke betrifft verstehe ich das sogar noch. nur das mit den gefährlichen gegenständen und den 3 EUR kommt sicherlich nicht von denen. ausnahme jemand kommt nicht mit dem smart wie oben erwähnt sondern parkt sich mit seinem M1 kampfpanzer direkt vor das eintrittsportal ein.

schwachsinn das ganze. ich nehme den tipp des vorposters auf, bleibe zu hause und warte lieber auf die fußball wm.

Anonym hat gesagt…

Hallo, ich habe eine Vikingskarte geschenkt bekommen und möchte diese kostenlos abgeben. Abnehmer gesucht.
Die Vikings werden immer dreister. Ich habe mich schon bei der SB-Party Abzocke geärgert.

amadeus hat gesagt…

Wer kommt ist gut und wer net kommen will aus welchen Gründen auch immer ist zwar net so gut, aber ein Stadionbesuch ist noch immer freiwillig :-)

Für Alle die sich die zukünftigen gamedays auf der HW "antun" wollen , hoffe ich auf spannende Spiele , gutes Wetter und gute Stimmung , ich als Vikings Fan wünsch mir natürlich auch noch viele Erfolge in der neuen/alten Heimat :-)

PS : ich würde die Karte gern haben, denn ich hab auch oft Gäste und dann könnt ich sie gut brauchen , und ganz gratis brauchst sie mir nicht geben , das könnten wir uns ja noch ausmachen ...

Anonym hat gesagt…

@ 30 März, 2006 16:35 und alle anderen die wegen 3,00 Euro Einsatz rumsudern:

Checks endlich! Der Becher ist in Wahrheit ein ziemlich hochwertiger Fanartikel aus dem man trinken kann! Wenn Du ihn behalten willst kostet er eben 3,00 Euro, wenn nicht, gibst Du ihn wieder zurück! So einfach ist das!

Noch ein Tipp: schau mal ein bisserl auf dieser Seite herum - beim Artikel zum Portrait Day kannst Du ein Photo davon sehen...

Anonym hat gesagt…

gibt' eigentlich nur Vikings-Becher oder auch ganz "normale" - weil schließlich wollen nicht alle aus so einem Becher trinken......

amadeus hat gesagt…

hm ( falls der Beitrag wirklich ernst gemeint war, ich kanns ja gar nicht glauben ? ) , wie borniert kann man sein ?
Glaubst jetzt weil Du aus einem Vikings Becher trinkst daß Du eine Seuche bekommst*kopfschüttel*?

Ich fände es super wenn es von jedem Team so was gäbe, dann könnt man sich eine schöne Sammlung von der AFL machen :-)

Dem Nicht aus dem Becher Trinker rate ich geh aufs Klo und trink dort Wasser ...

Anonym hat gesagt…

klassische wiener! immer am sudern! :)

Anonym hat gesagt…

ich glaub auch. so viele trottel gibts wirklich nur bei uns in wien.

Anonym hat gesagt…

wobei man anmerken muss, dass heute schon sehr viele wiener eigentlich keine wiener sind. sondern irgendwelche zuagroste aus den bundesländern. wer also über "die wiener" schimpft, der schimpft über steirer, burgenländer, kärntner, niederösterreicher usw. :-))

Anonym hat gesagt…

Na das sind ja genauso große Trotteln, und die anderen ja noch viel mehr. Eigentlich ist ja die ganze Welt deppert!!!

Anonym hat gesagt…

@ 30.März 2006 16:12
...Football - Österreich - Professionell, ........das passt immer noch besser zusammen als Österreich - Fußball - Professionell !!! ........*lööööööl*

Anonym hat gesagt…

@19.42

die meisten zuagrosten wiener sind leider nicht aus den bundesländern sondern aus dem ausland

Anonym hat gesagt…

alles außerhalb wiens ist ausland mein lieber

Anonym hat gesagt…

Mehr als 99% Ausländer auf der Welt. Hauptschuldige: die Chinesen dicht gefolgt von den Indern!

Anonym hat gesagt…

außerhalb von wien ist heiliges land mein lieber! :)

Anonym hat gesagt…

ist es der pokal mit dem portal, oder der kelch mit dem elch...?!
nein der becher mit dem stecher...

muahahahaha

Anonym hat gesagt…

wegen dem kickoff um 15uhr.
quasi nach dem mittagessen und vor dem abendessen. zur meldung von wegen "wie verfressen kann man nur sein" nur so viel.

bist wohl noch ein kleines bubi wennst nicht weißt wie ein familienausflug (und laut vikings soll´s ja so sein) so abläuft.
kinder brauchen STÄNDIG was zum essen geschweige dem zu trinken. und wenn ich da jedesmal was vom stand´l holen muß und es mich ein vermögen kostet werde ich sehr wohl ein paar drehundtrinks sowie wurstsemmerl mitnehmen. und schon gar nicht bei zwei erwachsenen +2 kindern für drei becher mit vikings-köpfen drauf 9euros hinblettern(auch wenn ich´s wieder bekomme)

und außerdem sind mir die violetten sowieso unsympathisch.

Anonym hat gesagt…

"... für drei becher mit vikings-köpfen drauf 9euros hinblettern(auch wenn ich´s wieder bekomme)"
wo ist denn da jetzt die logik?

"und außerdem sind mir die violetten sowieso unsympathisch."
noch unlogischer ... dann wirst vermutlich eh nicht hingehen .. was regst dich dann auf?

amadeus hat gesagt…

na ja auch wenn unser Vorposter kein Vikings Fan ist könnt er ja trotzdem auf die HW kommen, weil er ja unter Umständen das Gastteam gut findet und gern sehen will :-) Nach Voralrberg ist es ihm vielleicht zu weit um sich dort die Devils anzuschauen und daher eine gute Gelegenheit wenn sie jetzt in Wien spielen ....

Ich freu mich schon aufs Spiel, zumal ich denk es könnte sehr spannend werden, ich kenn einige Spieler noch von den Dresden MNRX und die sind nicht die Schlechtesten :-)

Anonym hat gesagt…

bitte, bleib doch zuhause...!!!

leut gibts..?!

Anonym hat gesagt…

also mein tip:

50:12 fuer das heimteam...
die laendle oline ist eine vorgabe.

Anonym hat gesagt…

25 safetys, oder wie??
träumer!
nicht vergessen paar taschentücher mitzunehmen, falls es dann doch anders kommt!

Anonym hat gesagt…

Ich selbst habe großes Interesse daran, mir ein Spiel in Ruhe mit meinem Freunden ansehen zu können. Ich finde die Aktionen der Violetten daher sehr gut. Betrunkene gehören nicht in ein Stadion!!! Und wo gibt es das, dass ich mir Getränke und Essen zu einer Veranstaltung mitnehmen kann? Hoffentlich erlaubt es das Wetter, das nach dem Spiel die After Game Party stattfindet.

Parkplätze hin oder her (und dafür können die Vikings nun wirklich nichts!!!) wir kommen zum Spiel. Und wer nicht kommen will, soll halt nicht kommen. Wir leben ja in einem freien Land.

Anonym hat gesagt…

kinder brauchen STÄNDIG was zum essen geschweige dem zu trinken

darum sind ja auch alle so blad, du g'scheiterl

winjester hat gesagt…

@ 30.3. 19:42 + 23:15
"zuagrost" widerspricht jeglicher Logik, da sich die Niederschlagsmengen in Wien und Umgebung gegenüber Restösterreich in bescheideneren Mengen halten.
"zuagrast", im Sinne von zugereist, würde ich für treffender halten und das ist eine jahrhuntertalte Tradition in Wien.
Genauso wie das "motschgern" bevor ich noch dort war. Hingehen, anschauen und wenn kleinen Kindern ihr Dreh&Drink samt Wurstsemmel entwendet wird dann bin ich auf eurer Seite.

amadeus hat gesagt…

sehr gut daß es doch noch Footballfans gibt die sich auf das Spiel freuen und trotzdem kommen ...
Vielleicht kommen ja auch Einige ( zugegeben man muß schon sehr verhaltensoriginell sein ) schon um 10.45 zum Sportclubplatz weil sie mit uns total Verrückten die Back Home oder Daham is Daham Wanderung zur HW mitmachen wollen ?

Anonym hat gesagt…

kinder brauchen STÄNDIG was zum essen geschweige dem zu trinken

darum sind ja auch alle so blad, du g'scheiterl

*gg*

Anonym hat gesagt…

Ich für meinen Teil nehme einen riiiiiesen Rucksack mit, wo natürlich ausser Decken, Zeitungen und irgendwelches Zeugs nix drin ist. Und dann bestehe ich darauf, dass er genauestens durchsucht wird. Weil abgeben will und brauch ich ihn ja nicht, weil eben nix zum trinken und kein Essen und nix Gefährliches drin ist. Wenn das viele machen, dann sind alle zum Beginn des zweiten Viertels drinnen. Das wird lustig :o

Anonym hat gesagt…

also ich geb in mein wurstsemmerl immer ein gurkerl rein, das mag ich ur gern...

Anonym hat gesagt…

fuer die nicht-raunzer und nicht-neider:

! ENDLICH IST ES SO WEIT !

Nach einem Jahr Pause
können wir wieder auf unsere geliebte Hohe Warte zurück kehren!



Sonntag, 2. April 2006, Hohe Warte, 1190 Wien
Open Gates: 13:00 Uhr
Kick Off: 15:00 Uhr
DODGE VIKINGS vs. CINEPLEXX BLUE DEVILS




Für das “Home Coming Game” der Wikinger haben
sich die OrganisatorenInnen natürlich einige Schmankerl einfallen lassen!

+
The Vikings Coming Home Song
Featuring: Luke Atwood, Toby Henry, Michael Werosta,
Clinton Graham, Joe Widner, and many more!
+
Die Cineplexx Blue Devils kommen mit ihrer original “Guga-Band”
Live vor der Haupttribüne zwischen 14:30 und 14:45 Uhr!
+
Neue Pyro-Show
The Magic Purple & Yellow Fog
+
Neue “alte” Einlaufmusik
Remix! Special Thanks to Bayer/Holub/Setik
+
Food & Beverage vom Feinsten
Erstmals Bagels-Station
+
Field Reporter
Martin “Hamü” Hammermüller erstmals in seiner neuen Rolle
+
Whisperer
Mario “Die rechte Hand des Teufels” Klima erstmals in seiner neuen Rolle
+
Merchandising
Dodge Vikings 2006 - 3D Becher
+
Purple Cheerleader
Österreichische Cheer Meister 2006 live am Feld
+
Das Wetter
Morgen, Freitag
Besonders am Vormittag ziehen ein paar Regenschauer durch.
Dazwischen lockert es aber auf und zeitweise kommt die Sonne hervor.
Länger sonnig und weitgehend trocken dürfte es dann am Nachmittag sein.
Es weht kräftiger bis stürmischer Westwind. Die Temperatur erreicht 18 Grad.
Übermorgen, Samstag
Häufig scheint die Sonne.
Allerdings ziehen ein paar Wolkenfelder durch, die am Nachmittag ein wenig dichter werden.
Bei mäßigem bis lebhaftem Wind aus Süd bis West wird es wieder sehr mild mit bis zu 20 Grad.
Sonntag
Wechselnd bewölkt mit einzelnen Regenschauern, dazwischen allerdings zeitweise auch Einiges an Sonnenschein.
Mäßiger Westwind und 18 Grad.
+
Ali mit der Harley
Ja - er reitet wieder!
+
Noise Gang
DJ “Frozen” Fritz & Michael “The Voice” Holub & Kurt
+
Game Day Vol. 1
Das Vikings Football Magazin wird kostenlos bei den Kassen verteilt!
+
Nelly The Elephant
Das Vikings Maskottchen – zurück aus den USA!
+
Plus:
Watch Out For More!



...be there!

















football is coming home!

30 März, 2006 16:27
----------------------

der Post war sicher vom Übel ...

Anonym hat gesagt…

der violette dliner mit dem grossen aermel, der freut sich schon ure, weil der isst am liebsten kleine vorarlberger zum fruestueck...

Anonym hat gesagt…

Der violette ur größee D-Liner ist immer noch um 10 cm kleiner als der QB der Devils. Er kann wenn, dann versuchen große Vorarlberger zu fressen. Irgendwie dürfte das mit dem Scouten bei den Vikings nicht ganz geklpatt haben.

Anonym hat gesagt…

Ein absolutes Soziotop hier - ist normales Benehmen wirklich so eine unbekannte Größe, dass, wenn daran wieder erinnert und dieses auch kontrolliert wird, dies eine Art Oktoberrevolution der Niveau - und Geistlosen auslöst???

Tu felix austria, .....

Anonym hat gesagt…

Soziotop ist als Wort deine schicke Erfindung (nix deitsch- aber ich bin voll der Student ey!) und eventuell kannst du dir den Rest deiner Meinung auch dorthin stecken wo die Sonne selten hinscheinen mag?

Univ.Doz.Dr. Besserwisser hat gesagt…

Ich bin voll der Promovierte, du eye
Und dafür, dass die Sonne dein Cerebrum niemals bescheinen wird, kann ich aber wirklich nichts....
(obwohl ich meine Meinung dorthin auch nie stecken würde, trotz akuten Platzüberschusses)

Anonym hat gesagt…

http://www.socioweb.de/lexikon/lex_geb/begriffe/soziotop.htm

ey, ey, ey - voll krass

Anonym hat gesagt…

Im Web findet man zu jedem Eimbildungsubjekt eine ädiquate Formel. Dem Duden ist Soziotop ebenso unbekannt wie dem Fremdwörterlexikon. Onanie made by Halbildung. Weiter geistig wichsen ist ergo opportun.

Anonym hat gesagt…

kinder brauchen STÄNDIG was zum essen geschweige dem zu trinken

darum sind ja auch alle so blad, du g'scheiterl


das ist, nicht weil sie zu viel essen, sondern sich falsch ernähren ... du schoitl

Anonym hat gesagt…

es wird alles gut

Anonym hat gesagt…

Is ja WIRKLICH schlimm geworden bei den Vikings!!!
Kommt alle zu den DRAGONS!!
Da macht das Zusehen noch Spaß!!

Anonym hat gesagt…

Ist der Vikings Becher ungefährlicheres Würfgeschoss als der Cola Becher von MC Donald.
Mir ist es egal ich verwende beide nicht!!!