Mittwoch, März 29, 2006

The worried men Vikings Group

Wenn Wikinger was wittern

Eric Moore @ Happyland
Schaut aus wie neu - ist aber alt. Eric Moore, einer von 4 mögichen Runningbacks der Devils am nächsten Sonntag.
Foto: Michael Nemmeskal
Seit einigen Tagen ist auf der Webseite der Dodge Vikings nachzulesen, dass die Cineplexx Blue Devils am kommenden Sonntag mit einem neuen Runningback auf der Schmelz auflaufen werden, der auch schon im Vorjahr, extra für das Match gegen die Vikings, von diesen eingeflogen worden wäre und sie damals an den Rand einer Niederlage gebracht hätte. In Wirklichkeit sehen sie Gespenster und sind angesichts des bevorstehenden Matches entweder hypernervös oder nur schlecht informiert. Jetzt schicken die Vikings das ganze auch noch als Presseaussendung raus und das gallische Dorf Hohenems fragt sich was los ist mit den Wikingern?

„So ein Blödsinn.“ sagt Devils Präsident Christoph Piringer, soeben vom Kurzurlaub aus Ägypten zurückgekehrt. „Wir haben keinen neuen geheimnisvollen Runningback – unsere Legionäre sind längst bekannt. Keine Ahnung wie sie darauf kommen.“

Tatsächlich ist diese Information falsch, was die Sache für die Vikings aber nicht einfacher macht. Deren Runningbacks gibt es bei den Blue Devils nämlich einige. Die Legionäre Richmond Appiah und Eric Moore können diese Position spielen. Moore war damals übrigens der Starting RB in dem die Vikings den extra für sie eingeflogenen vermuten. Der wechselte im Vorjahr aber lediglich von der WR Position rüber um den gesperrten Keath Bartynski zu ersetzen. Dann gibt es noch eine Reihe an österreichischen Kandidaten die dafür in Frage kommen. Wer am Sonntag starten wird ist offen – möglicherweise gibt es einen Starter in der bekannten Form gar nicht und man rotiert auf dieser Position.

Die Devils sehen sich selbst in einer Presseaussendung als gallisches Dorf, welches gegen die Herrscher des Landes anzukämpfen versucht. Die Vikings seien nach dem Saisonauftakt gegen die Swarco Raiders der absolute Topfavorit in dem Match.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hab mir grad das Video auf der Devils Homepage angesehen.

Scheint wirklich die bessere Lösung als Bartynski zu sein !!

Anonym hat gesagt…

also beim scrimmage in bozen hat eine nummer 42 rb gespielt... was
oder wer auch immer.

also mir der line, die in bozen aufgelaufen ist, muss hohenems froh sein mit 6 qb sacks wegzukommen... ich glaub nummer 11 viks wird allein drei machen.

gruesse aus suedtirol

Anonym hat gesagt…

Ich glaube in Bozen hat man nicht nur nix gesehen, sondern genau das was man sehen hat sollen.

Anonym hat gesagt…

Erstens ist die Nummer 42 auf dem Roster der Devils in O-Liner.

Zweitens hat in Bozen auch der Nachwuchs gespielt.

Drittens hat man in Bozen ganz sicher nichts abschauen können für kommenden Sonntag.

Gibts in Wien auch schon ein Ortsteil der Suedtirol heist ?
Suedtirolersiedlung vielleicht ?

Anonym hat gesagt…

"Gibts in Wien auch schon ein Ortsteil der Suedtirol heist ?
Suedtirolersiedlung vielleicht ?"

Na.
Aber einen Südtirolerplatz hamma. Und den schon ziemlich lang :)

Anonym hat gesagt…

da tut sich ja schon wieder mal ein selbsternannter titelfavorit auf - erinnert mich irgendwie an die grünen grisus

und nachher weinen wieder alle

oder ist´s am ende gar der fish-weudl, der verzweifelt um eine sensation betet, damit ma endlich auf die bösen vikings draufhaun kann

Anonym hat gesagt…

naja, nachdem die raiders offensichtlich dieses jahr ausfallen...

Anonym hat gesagt…

AUCH EIN ALFI NEUGEBAUER hat die Pressearbeit nicht erfunden, das wissen wir! Bei Gott nicht. Die PAs der Vikin gs sind seit jahren eher Amateurhaft

Du... lieber Fish weißt das am besten!

Dass der ein Medienprofi wie der PKW hier noch kein Donnerwetter vom Stapel gelassen hat, wundert mich eh.
Vielleicht übt der Alfi aber auch nur das sogenannte GRÜCHT-IN-DIE-WELT-SETZEN-VERWIRRSPIEL-PR-TAKTISCHES-HERUMBLÖDELN.

Anonym hat gesagt…

Selbsternannter Titelfavorit? Wer bei oder von den Devils spricht vom Titel?

Kein Mensch!

Anonym hat gesagt…

letzt Jahr haben sich Eric Moore und Lionel Pieh auf der RB position die Snaps geteilt...wobei Pieh zum testen als DB für das Spiel eingeflogen wurde...er wird also eher in der Defense zu sehen sein...

Anonym hat gesagt…

Pieh scheint als Rusher auf der Statistik nicht auf!

Anonym hat gesagt…

Möglicherweise hat der Statistiker nicht den aktuellen namen zur Jerseynummer von Pieh gehabt.