Freitag, März 17, 2006

Swarco Raiders eröffnen Saison in Bozen

Nick Eyde Bolzano Giants
Voriges Jahr noch mit den Raiders, heuer in der Preseason gegen sie. QB Nick Eyde
Foto: Swarco Raiders
Sa 18.03.06, 14.30 Uhr
Bolzano Giants vs. Swarco Raiders Tirol
Stadio Europa, Bozen

Mit dem schon fast traditionellen Pre-Season Game in Bozen gegen die Bolzano Giants eröffnen die Swarco Raiders die Saison 2006. Bereits in den zwei vergangenen Saisonen nutzte Coach Buffum die Nähe zu Bozen, das mildere Klima und vor allem das einzige Kunstrasen Football Stadion Europas um für die Bundesliga und Champions League sich vor zu bereiten..

Defense stark, Offense Lücken
Die Defense der Swarco Raiders ist momentan das Herzstück der Mannschaft, die Defense Line und Linebacker sind jetzt schon in Höchstform und in stärkster Besetzung, das Defense Backfield (Passverteidigung) zeigte im Training, dass sie solid sind.

Kopfzerbrechen macht Coach Buffum im Moment die Offense, allen voran die Line. Stefan Becker, Michael Kruder und Franz Spielvogl nicht fit, Harald Steindl, Mario Steirer, Robert Burgstaller und Harald Goller konnten die geforderte Trainingsbeteiligung nicht erbringen. Somit werden Tight End Markus Eitzenberger, die Linebacker Mario Rinner und US Import Jimmy Ellingson an der Offense Line aushelfen.

Running Back Super Star Florian Grein möchte sein Knie auf Kunstrasen noch etwas schonen und wird nur ein oder zwei Angriffsserien spielen, Receiver Thomas Lerch muß arbeiten. Somit ruhen vorerst die Hoffnungen auf Neo-Quarterback Michael Pozzi, Running Back Andreas Hoheneder und dem Receiver Duo Andreas Pröller und Jakob Dieplinger.

Headcoach Geoff Buffum: "Ich erwarte mir von der Defense ein starkes Spiel und die Offense darf den Ball nicht verlieren, dann gewinnen wir die Partie."

Gegner ideal
Die Bozen Giants sind der ideale Gegner für ein Pre-Season Game, ein gutes, solides Team unter den Top 20 in Europa. Da die Giants heuer wieder am EFAF Cup teilnehmen, werden sie sich sicher mit guten Import Spielern verstärkt haben und eine große Herausforderung für die Swarco Raiders darstellen. Verstärkt haben sich die Italiener unter anderem mit dem letztjährigen Quarterback der Swarco Raiders, Nick Eyde. Eyde hat 2004 schon in der Italienischen Liga gespielt und leitet heuer den Angriff der Bozner. Eyde hat in Innsbruck bewiesen, dass er ein extrem gefährlicher Läufer mit dem Ball ist, allerdings hat er auch Schwächen im Lesen der Defense Passverteidigung, da sieht Swarco Raiders Defense Coordinator Wade Smith seine Chance für seine Defense.

Beobachter aller AFL Teams in Bozen
Coaches und Scouts aller vier AFL Teams werden in Bozen erwartet. Wetterbedingt sind die Swarco Raiders die einzige Mannschaft, die ein Pre-Season Game spielen wird, der Bundesliga-Auftakt am Wochenende 25./26. März musste bereits von allen Teams ausser den Swarco Raiders Tirol verschoben werden. Somit sind Dodge Vikings, Cineplexx Blue Devils, Turek Giants und Carinthian Black Lions spielfrei und man kann sich ihrer Anwesenheit auf der Stadiontribüne sicher sein.

Aussender: Swarco Raiders Tirol

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Alle Teams der Bundesliag die den Saisonauftakt verschieben mussten: Black Lions.
Es spielen ausser den Raiders auch die Blue Devils ein Pre Season Game.
Dieser Text ist bitte Tiroler Kronen Zeitung Quatsch.

Anonym hat gesagt…

Gebe ich dem Vorposter absolut recht. Spielen die Blue Devils nicht auch in Bozen? Anscheinend am Sonntag. Any infos ?????

Anonym hat gesagt…

Ja, es spielen auch di Vorarlberger dort.
Und anscheinend noch ein oder zwei andere Teams (nicht AFL)

Anonym hat gesagt…

und wo steht's?
Bei den Schiris!

Anonym hat gesagt…

Ja, Stunden nachdem es hier stand.

Anonym hat gesagt…

guten abend allerseits,

heute, 30.04.06, spielten in wien, schmelz, die dodge vikings ladies gg. die munich cowboys ladies. kennt jemand das ergebnis oder kann mir jemand schreiben, wo ich das ergebnis finden kann?
such schon seit stunden rum.

danke